Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Montag, 26.09.2022
Werbung
Samstag, 24. April 2021 08:46 Uhr

HAWK lädt zum Vortrag: Auf dem Weg zu klimaneutralen Gebäuden HAWK lädt zum Vortrag: Auf dem Weg zu klimaneutralen Gebäuden

Holzminden (red). Bei der Auftaktveranstaltung des Green Building Forums im Sommersemester am Mittwoch, 28. April 2021, sorgen HAWK-Professoren für Durchblick beim neuen Gebäudeenergiegesetz und informieren über Wasserstoff als Energieträger für die Gebäudeversorgung. Modernes, nachhaltiges und ressourcenschonendes Bauen gewinnt zunehmend an Bedeutung, denn Gebäude spielen eine immer größere Rolle für den Klimaschutz. Der Bachelorstudiengang Green Building an der HAWK in Holzminden befasst sich mit der Optimierung bestehender und der zeitgemäßen Ausstattung neuer Gebäude in puncto Energieeffizienz und Nachhaltigkeit.

Um den Austausch zwischen Praxis und Hochschule in diesen Bereichen zu fördern, veranstaltet der Studiengang auch im Sommersemester 2021 das Green Building Forum. Die HAWK lädt interessierte Fachleute aus der Praxis sowie Studierende und Lehrende der Studienbereiche Bauen und Management herzlich ein. 

Prof. Dr. Wessel Gehlker, Studiengangsleiter Green Building und Professor für Strömungslehre, Heizungs- und Energietechnik, informiert Interessierte über „Wasserstoff als Energieträger für den Gebäudebetrieb“. Der Vortrag bettet die Thematik in die historischen Anfänge und gewährt ebenfalls einen Blick in die Zukunft. Neben physikalischen Grundlagen der Erzeugung, Speicherung und Energieumwandlung von Wasserstoff gibt Gehlker einen Überblick über netzautarke Systeme und belegt mit Beispielen, auf welche Weise sich Wasserstoff als Energieträger für Gebäude und Quartiere schon jetzt erfolgreich einsetzen lässt. Ein Ausblick in eine mögliche Zukunft mit Wasserstoff als Energieträger für den Gebäudebetrieb rundet den Vortrag des Professors ab. 

Prof. Reinhard Lamers lehrt an der HAWK Baukonstruktion und Bauphysik und verschafft den Interessierten Durchblick über das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG). Das seit November 2020 in Kraft getretene GEG ersetzt die bisherigen gesetzlichen Regelungen hinsichtlich der Energieeffizienz und klimafreundlichen Versorgung von Gebäuden. Der Vortrag zeigt die wesentlichen mit dieser Änderung einhergehenden Neuerungen für die Umsetzung von Neubauten und Sanierungsvorhaben auf und beleuchtet die Wirksamkeit der neuen Gesetzgebung kritisch. 

Programm: 
Mittwoch, 28. April 2021, 16:00-18:00 Uhr online 
Wasserstoff als Energieträger für den Gebäudebetrieb 
Dozent: Prof. Dr. Wessel Gehlker, HAWK 
Gebäudeenergiegesetz – Was ist neu? 
Dozent: Prof. Reinhard Lamers, Architekt, HAWK

Weitere Informationen und Themen der Online-Vortragsreihe sowie die Zoom-Links liefert: www.hawk.de/m/greenbuildingforum

Foto: HAWK 

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang