Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Montag, 15.08.2022
Werbung

Blaulicht

Donnerstag, 02. November 2017 21:15 Uhr

Fünf-Zentner-Fliegerbombe um 20:33 Uhr kontrolliert gesprengt

Fünf-Zentner-Fliegerbombe um 20:33 Uhr kontrolliert gesprengt Boffzen (TKu). Um 20:33 Uhr war die 250 kg schwere Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg mit einem großen Knall entschärft. Gefunden worden ist die 5-Zentner-Fliegerbombe in einem Waldstück zwischen Lüchtringen und Boffzen, etwa 800 bis 1000 Meter oberhalb der Landstraße 550 im Bereich des oberhalb des Steinkruges durch einen Pilzsammler. Der Bereich wurde daraufhin zunächst weiträumig durch Einsatzkräfte der Polizei und der Bundeswehr, zu deren Truppenübungsplatz der Bereich gehört, ...
Donnerstag, 02. November 2017 19:38 Uhr

Holzminden: Kontrollierte Sprengung einer 5-Zentner-Fliegerbombe am Abend

Holzminden: Kontrollierte Sprengung einer 5-Zentner-Fliegerbombe am Abend Holzminden (red). Die Polizei hat am heutigen Abend mitgeteilt, dass es im Waldgebiet der Lüchtringer Heide (südlich von Holzminden) zu einer kontrollierten Sprengung einer 5-Zentner-Fliegerbombe kommen wird. Verbunden mit der Sprengung kann nicht ausgeschlossen werden, dass es in der Ortschaft Lüchtringen (Kreis Höxter/Nordrhein-Westfalen) zu kurzfristigen Stromausfällen kommt. Zudem wird aus Sicherheitsgründen während der Sprengung die Landesstraße 550 zwischen Abzweigung Allernbusch u...
Donnerstag, 02. November 2017 08:02 Uhr

Erneut Anrufe durch falsche Polizeibeamte

Erneut Anrufe durch falsche Polizeibeamte Bodenwerder (red). Am Reformationstag wurde der Landkreis Holzminden abermals von Anrufen falscher Polizeibeamter heimgesucht. In Bodenwerder und Hehlen wurden mehrere Anrufe festgestellt, bei denen den Betroffenen vorgelogen wird, dass es sich bei dem Anrufer um einen Polizeibeamten handeln würde; im Telefondisplay wird eine Rufnummer mit 110 endend angezeigt. Im weiteren Gespräch wird immer die gleiche Geschichte erzählt: dass man jugendliche Einbrecher festgenommen habe, welche Diebesgut b...
Mittwoch, 01. November 2017 15:09 Uhr

Gefahrguteinsatz in Hamelner Schule - Quecksilber sorgt für größeren Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst

Gefahrguteinsatz in Hamelner Schule - Quecksilber sorgt für größeren Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst Hameln (red). Ein zerborstenes Quecksilberthermometer in einer Hamelner Schule sorgte heute Vormittag bei Feuerwehr und Rettungsdienst für einen größeren Einsatz. Gegen 11:15 Uhr zerbrach unter nicht bekannten Umständen ein ca. 30 cm langes Quecksilberthermometer, das eine 43-jährige Lehrerin während eines Chemieunterrichts in den Händen hielt. Hierbei konnte das giftige Schwermetall aus dem Thermometer entweichen. Die Lehrerin entließ die 18 anwesenden Schülerinnen und Schüler der 5. ...
Montag, 30. Oktober 2017 11:25 Uhr

Sturm Herwart: Zahlreiche Einsätze für Polizei und Feuerwehr am vergangenen Wochenende

Sturm Herwart: Zahlreiche Einsätze für Polizei und Feuerwehr am vergangenen Wochenende Holzminden (red). Neben dem ohnehin erhöhten Einsatzaufkommen an Wochenenden für das Polizeikommissariat Holzminden und die angrenzenden Polizeistationen war dieses Wochenende zudem durch eine Vielzahl von sturmbedingten Einsätzen geprägt. Eine zweistellige Zahl von Einsätzen war bis zu Berichtsschluss zu verzeichnen. Die Einsatzanlässe verteilten sich auf umgestürzte Bäume, umgewehte Verkehrseinrichtungen (u.a. Verkehrszeichen und Baustellenabsicherungen), herunterfallende Dachziegel b...
Montag, 30. Oktober 2017 09:17 Uhr

25 Teilnehmer schließen Grundausbildungslehrgang der Feuerwehr erfolgreich ab

25 Teilnehmer schließen Grundausbildungslehrgang der Feuerwehr erfolgreich ab Bevern (mhn/r). Sie haben die theoretische und praktische Prüfung erfolgreich abgeschlossen – gemeint sind die 25 Teilnehmer aus acht Ortsfeuerwehren, die zwischen dem 6. und 28. Oktober an insgesamt zwölf Ausbildungstagen den „Truppmann 1“-Lehrgang in der Samtgemeinde Bevern absolviert haben. Neben dem Pauken theoretischer und praktischer Inhalte - Grundtätigkeiten, das Selbstretten aus der Höhe und das Absichern einer Einsatzstelle - wurde das Können in einer Abschlussübung bei der...
Sonntag, 29. Oktober 2017 18:36 Uhr

Sturm Herwart zieht auch am Landkreis Holzminden nicht schadlos vorbei

Sturm Herwart zieht auch am Landkreis Holzminden nicht schadlos vorbei Landkreis Holzminden (red), Neben dem ohnehin erhöhten Einsatzaufkommen an Wochenenden für das Polizeikommissariat Holzminden und die angrenzenden Polizeistationen war dieses Wochenende zudem durch eine Vielzahl von sturmbedingten Einsätzen geprägt. Eine zweistellige Zahl von Einsätzen war bis zu Berichtsschluss zu verzeichnen. Die Einsatzanlässe verteilten sich auf umgestürzte Bäume, umgewehte Verkehrseinrichtungen (u.a. Verkehrszeichen und Baustellenabsicherungen), herunterfallende Dac...
Sonntag, 29. Oktober 2017 09:39 Uhr

Sturm "Herwart" zieht durch die Kreise Höxter und Holzminden

Sturm Höxter-Holzminden (red). Nicht nur die Nordseeküste ist durch Sturm "Herwart" kräftig durchgeschüttelt worden, auch in den Kreisen Höxter und Holzminden tobte sich der Sturm in der Nacht von Samstag auf Sonntag gewaltig aus. Verletzte soll es aber bisher keine gegeben haben, dafür jedoch zahlreiche entwurzelte und umgestürzte Bäume auf den Fahrbahnen, die von den Feuerwehren beseitigt werden mussten. In Höxter ragte ein Baum auf der Lütmarser Straße Abfahrt Bosseborn in Fahrzeughöhe...
Samstag, 28. Oktober 2017 09:50 Uhr

Wer ist Eigentümer des Fahrrades?

Wer ist Eigentümer des Fahrrades? Stadtoldendorf (red). Nach einer Mitteilung aus der Bevölkerung wurde ein Damenrad des Herstellers Hercules (silbern, 28 Zoll) polizeilich sichergestellt und ist derzeit untergestellt bei der Polizeidienststelle in Stadtoldendorf. "Das wegen eines Anbaus von zwei Gepäckträgern auffällige Fahrrad wurde vermutlich vor mehreren Tagen in Stadtoldendorf im Mühlenanger nahe des Neubaus eines Drogeriemarktes versteckt abgestellt und könnte auch aus einem Diebstahl stammen", so Kommissarsanwärter...
Freitag, 27. Oktober 2017 06:44 Uhr

Notwendigkeit der Verkehrssicherheitswoche der Polizei Holzminden erneut bestätigt

Notwendigkeit der Verkehrssicherheitswoche der Polizei Holzminden erneut bestätigt Landkreis Holzminden (red). Information, Prävention, aber auch Repression: Das sind die drei Eckpfeiler, auf denen die Holzmindener Verkehrssicherheitswoche stand. Ziel dieser Verkehrssicherheitswoche war es durch Prävention und ganzheitliche Verkehrsüberwachung den Verkehrsunfallzahlen und deren zum Teil schwerwiegenden Folgen entgegen zu treten. Von der Polizei Holzminden wurden im Jahr 2016 insgesamt 1762 Verkehrsunfälle aufgenommen. Hierbei wurden vier Personen getötet, 77 Personen erl...
Dienstag, 24. Oktober 2017 13:28 Uhr

Verdacht betrügerischer Absichten: Personen zur angeblichen Kontrolle von Rauchmeldern in Stadtoldendorf unterwegs

Verdacht betrügerischer Absichten: Personen zur angeblichen Kontrolle von Rauchmeldern in Stadtoldendorf unterwegs Stadtoldendorf (red). Wie die Freiwillige Feuerwehr Stadtoldendorf am Dienstagmittag im sozialen Netzwerk mitteilte, seien derzeit Personen in Stadtoldendorf unterwegs, die angeblich im Auftrag der Feuerwehr Rauchmelder überprüfen sollen. Die Freiwillige Feuerwehr Stadtoldendorf und die Samtgemeinde weisen darauf hin, das derartige Personen nicht im Auftrag der Samtgemeinde oder der Feuerwehr Kontrollen dieser Art durchführen sollen. Vielmehr besteht in diesem Fall der Verdacht betrügerische...
Sonntag, 22. Oktober 2017 08:05 Uhr

Verkehrssicherheitswoche der Polizei Holzminden: Drogen- und Alkoholkontrollen "erfolgreich"

Verkehrssicherheitswoche der Polizei Holzminden: Drogen- und Alkoholkontrollen Stadtoldendorf (red). Am späten Samstagabend wurden durch die Polizei Holzminden im Rahmen der Verkehrssicherheitswoche schwerpunktmäßig Drogen- und Alkoholkontrollen durchgeführt. Bei diesen Kontrollen wurde auf der Sollingstraße in Holzminden ein Jugendlicher mit seiner Mofa angehalten und überprüft. Bei der Kontrolle entstand der Verdacht einer Beeinflussung durch Betäubungsmittel. Da auch der zeitnahe Konsum von Cannabis eingeräumt wurde, erfolgte die Durchführung einer Blutentnahm...
Sonntag, 22. Oktober 2017 08:02 Uhr

Verdacht des versuchen Wohnungseinbruchs - tatverdächtige Jugendliche auf frischer Tat gestellt

Verdacht des versuchen Wohnungseinbruchs - tatverdächtige Jugendliche auf frischer Tat gestellt Holzminden (red). In der Nacht zum Sonntag gegen 22:50 Uhr hat ein Hausbewohner in der Wilhelmstraße in Holzminden verdächtige Geräusche vor seinem Wohnhaus wahrgenommen. Bei einer Nachschau stellte er drei Jugendliche fest, welche sich mit Einbruchwerkzeug direkt vor seiner Haustür befanden. Die Jugendlichen ergriffen daraufhin die Flucht. Der Hausbewohner verständigte die Polizei und gab eine Personenbeschreibung zu den Tatverdächtigen ab. Bei einer sofort eingeleiteten Fahndung durch m...
Samstag, 21. Oktober 2017 07:45 Uhr

Schwerlastkontrolle der Polizei: Zum Teil wurden gravierende Mängel festgestellt

Schwerlastkontrolle der Polizei: Zum Teil wurden gravierende Mängel festgestellt Eschershausen (red). Am Freitag führte die Polizei Holzminden im Rahmen der diesjährigen Verkehrssicherheitswoche gemeinsam mit speziell geschulten Beamten der Polizei Hameln und der Polizei Göttingen Kontrollen des Schwerlastverkehrs durch. Diese fanden im Bereich Eschershausen statt, da sich in diesem Bereich die durch den Schwerlastverkehr stark in Anspruch genommenen Bundesstraßen 240 und 64 treffen. Bei zum Teil widrigen Witterungsverhältnissen wurden durch die eingesetzten Beamten zah...
Samstag, 21. Oktober 2017 07:42 Uhr

Glückliches Ende einer Suchaktion: Johanniter-Rettungshundestaffel aus Holzminden mit ASB-Staffel Göttingen im Einsatz

Glückliches Ende einer Suchaktion: Johanniter-Rettungshundestaffel aus Holzminden mit ASB-Staffel Göttingen im Einsatz Holzminden/Northeim (red). Wie wichtig regelmäßiges Training ist, bewies wieder einmal ein Einsatz der Rettungshundestaffel Südniedersachsen in der Nacht zum 19. Oktober. Gemeinsam mit der Führungskomponente der Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) Südniedersachsen und der Rettungshundestaffel des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) des Kreisverbandes Göttingen-Land, wurde sie von der Feuerwehr Northeim zu einer Personensuche in den Bereich Northeim alarmiert.  Seit den späten Abendstunden wurde e...
Freitag, 20. Oktober 2017 12:27 Uhr

30-Jähriger wird festgenommen - zwei Haftbefehle liegen vor

30-Jähriger wird festgenommen - zwei Haftbefehle liegen vor Höxter (red). Am Donnerstag, gegen 22:58 Uhr, wurde ein Radfahrer in der Brenkhäuser Straße wegen eines Rotlichtverstoßes von einer Streife aus Höxter angehalten und kontrolliert. Bei der Überprüfung der Person wurde festgestellt, das gegen den 30-jährigen Mann aus Holzminden zwei Haftbefehle vorlagen. Darüber hinaus führte der Verdächtige eine geringe Menge an Betäubungsmittel mit sich sowie typisches Einbruchswerkzeug. In einer Tasche der Person befand sich noch eine bräunliche Wi...
Donnerstag, 19. Oktober 2017 16:38 Uhr

Verkehrssicherheitswoche der Polizei Holzminden: Erneut zahlreiche Geschwindigkeitsverstöße und drei Blutproben

Verkehrssicherheitswoche der Polizei Holzminden: Erneut zahlreiche Geschwindigkeitsverstöße und drei  Blutproben Kreis Holzminden (red). Auch am gestrigen Tage wurde wieder die Einhaltung von Geschwindigkeitsbegrenzungen außerhalb geschlossener Ortschaften kontrolliert, da es gerade außerorts auf Grund von zu hohen Geschwindigkeiten zu Verkehrsunfällen, und dann meist auch mit erheblichen Folgen kommt. So wurde erneut in einer 70 km/h-Zone gemessen. Erschreckendes Ergebnis: mit 149 km/h wurde erneut ein Motorradfahrer „Tagesschnellster“, dicht gefolgt von einem PKW-Fahrer mit 141 km/h. Damit wurde d...
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang