Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Mittwoch, 28.10.2020
Werbung

Blaulicht

Montag, 26. Oktober 2020 18:49 Uhr

Schmorbrand in einer Filteranlage

Schmorbrand in einer Filteranlage Eschershausen (r). Um 14:40 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eschershausen zu einem Schmorbrand in einer Filteranlage der DSB alarmiert. Die Einsatzkräfte öffneten die Filteranlage unter Atemschutz und kontrollierten die betroffenen Bereiche mittels Wärmebildkamera. Verschmorte Gummireste wurden bereits von Mitarbeitern außerhalb des Gebäudes gebracht, sodass die Feuerwehr gleich anschließend mit Lüftungsmaßnahmen mittels Hochleistungslüfter beginnen konnte. Foto: Feuerwehr Eschershausen...
Montag, 26. Oktober 2020 12:52 Uhr

Warburg: Betrunkener springt in eine Windschutzscheibe und greift einen Autofahrer an

Warburg: Betrunkener springt in eine Windschutzscheibe und greift einen Autofahrer an Warburg (red). Weil ein alkoholisierter 18-Jähriger auf Motorhaube und Frontscheibe eines Autos sprang, muss er sich nun nicht nur wegen Sachbeschädigung, sondern auch wegen gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr verantworten. Mit einem weiteren Autofahrer, der anhielt um zu helfen, kam es zu einer Prügelei. Die Tat ereignete sich am Sonntag, 25.10.2020. Um 19:15 Uhr befuhr eine Mutter mit dem 18-jährigen Sohn die B68 bei Scherfede. Beide kamen von einer Feier, bei der der Sohn Alkoho...
Samstag, 24. Oktober 2020 11:00 Uhr

Polizei Holzminden kündigt umfangreiche Kontrollen in der nächsten Woche an

Polizei Holzminden kündigt umfangreiche Kontrollen in der nächsten Woche an Landkreis Holzminden (red). Das Polizeikommissariat Holzminden führt in der kommenden Woche, von Montag, den 26.10.2020, bis Sonntag, den 01.11.2020, die diesjährige Verkehrssicherheitswoche durch, sodass sich Verkehrsteilnehmer auf umfangreiche Kontrollen der Polizei im Landkreis einstellen können. Die Ziele der Verkehrsüberwachungsmaßnahmen liegen in der Erhöhung der Verkehrssicherheit sowie der Bekämpfung der Hauptunfallursachen. Hierzu zählen überhöhte Geschwindigkeit, Alkohol- un...
Samstag, 24. Oktober 2020 10:44 Uhr

Von Straße abgekommen und gegen Fußgängerampel gefahren

Von Straße abgekommen und gegen Fußgängerampel gefahren Scharfoldendorf (kp). Gegen 9:45 Uhr am heutigen Samstagmorgen ist ein Pkw auf der Hauptstraße in Scharfoldendorf von der Straße abgekommen und gegen die dortige Fußgängerampel geprallt. Die beiden Insassen des Fahrzeugs blieben unverletzt. Neben der Polizei befindet sich derzeit auch die Feuerwehr Eschershausen im Einsatz. „Durch den Unfall ist Öl ausgetreten und das wird jetzt von uns abgebunden“, sagt Frank Krösche.  Die Straßenmeisterei wurde ebenso hinzugezogen. Im Anschluss sol...
Freitag, 23. Oktober 2020 10:51 Uhr

Wasserdampf löst Brandmeldeanlage in Glesse aus

Wasserdampf löst Brandmeldeanlage in Glesse aus

Ottenstein/Glesse (lbr). Am heutigen Freitagvormittag wurde die Feuerwehr Ottenstein zu einer Firma in Glesse gerufen. Die Brandmeldeanlage löste aus. „Es handelte sich um eine Alarmauslösung aufgrund von Wasserdampf. Die Feuerwehr musste nicht eingreifen und stellte nur die Brandmeldeanlage zurück“, erklärt Lars Bitterberg, Pressesprecher der SG Feuerwehr Bodenwerder-Polle. Nach rund 30 Minuten war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Freitag, 23. Oktober 2020 10:22 Uhr

"Tippen tötet" - Kampagne der Landesverkehrswacht in Hameln

Hameln (red). Die Kampagne "Tippen tötet" der Landesverkehrswacht Niedersachsen macht seit 2014 auf die wachsende Gefahr durch Ablenkung im Straßenverkehr aufmerksam. Derzeit wird die Kampagne aktualisiert und modernisiert. Ab sofort stehen auch die jungen Fahrerinnen und Fahrer verstärkt im Blickfeld der Aktion. So waren im Jahr 2019 allein 43 Personen von den 120 bei den bei Baumunfällen verstorbenen Menschen im Alter zwischen 18 und 24 Jahren gewesen. Bei der Analyse der dazugehörigen U...
Donnerstag, 22. Oktober 2020 21:52 Uhr

Feuerwehr muss in Schaukel eingeklemmtes Kind befreien

Feuerwehr muss in Schaukel eingeklemmtes Kind befreien Stadtoldendorf (rus). Ein Alarm am späten Donnerstagnachmittag führte die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Stadtoldendorf auf den nicht weit vom Feuerwehrhaus entfernten Spielplatz in der Neuen Straße. Mit dem Alarmstichwort "Person in Zwangslage" wurden Feuerwehr und Rettungsdienst durch die Rettungsleitstelle alarmiert. Ein elfjähriges Kind hatte sich auf dem Spielplatz in eine, eigentlich für Babys und Kleinkinder gedachte, Schaukel gesetzt und war aus eigener Kraft nicht wieder...
Donnerstag, 22. Oktober 2020 10:37 Uhr

Räuberischer Diebstahl in der Fußgängerzone Hameln - Polizei sucht Zeugen

Räuberischer Diebstahl in der Fußgängerzone Hameln - Polizei sucht Zeugen Hameln (red). Zwei bisher unbekannte männliche Täter haben am Mittwochvormittag aus einem Telefon-Shop in Hameln hochwertige Mobiltelefone entwendet. Dabei wurde eine unbeteiligte Person verletzt. Die mit Mund-Nasen-Bedeckungen bekleideten Täter betraten um 11.51 Uhr den Telefon-Shop in der Bäckerstraße. Unmittelbar nach Betreten rissen sie drei hochwertige Mobiltelefone von den Kabelsicherungen und flüchteten zunächst in Richtung "Wendestraße", wo ein Passant versuchte, sie aufzuhalten...
Dienstag, 20. Oktober 2020 15:59 Uhr

Obduktion des Leichnams aus dem Bürgergarten abgeschlossen

Obduktion des Leichnams aus dem Bürgergarten abgeschlossen Hameln (red). Am Samstagmorgen (17.10.2020) wurde in einem Brunnen im Bürgergarten in Hameln die Leiche eines 54 Jahre alten Mannes entdeckt. Da die Todesumstände nicht eindeutig waren, sicherten Beamte Spuren und führten Ermittlungen im Umfeld des Verstorbenen durch. Unabhängige Zeugen gaben an, dass der 54-Jährige am Abend vor seinem Tod stark alkoholisiert gewesen sein soll. Aufgrund dessen sei er bereits mehrfach gestürzt. Heute Morgen (20.10.2020) fand die Obduktion des Leichnams sta...
Dienstag, 20. Oktober 2020 13:51 Uhr

Bevern: Elektrotechnische Ursache als Brandursache ermittelt

Bevern: Elektrotechnische Ursache als Brandursache ermittelt

Bevern (red). Nach dem schweren Brand in Bevern haben Spezialisten nun die Brandursache ermitteln können. Bei einer Begehung und Untersuchung des Brandortes durch die Brandursachenkommission des LKA Niedersachsen und einem Brandermittler des Polizeikommissariats Holzminden am vergangenen Freitag wurde eine elektrotechnische Ursache für den Brand vom Vorabend ermittelt.

Montag, 19. Oktober 2020 11:59 Uhr

Tierkadaver und Fell auf Parkplatz bei Mühlenberg entsorgt

Tierkadaver und Fell auf Parkplatz bei Mühlenberg entsorgt Mühlenberg (lbr). In der vergangenen Woche haben unbekannte Täter Müllsäcke auf einem Parkplatz kurz hinter Mühlenberg abgeladen. In den Säcken befanden sich Felle und Tierkadaver. Laut Angaben der Polizei sollen die Säcke zeitnah abgeholt und entsorgt werden. Eine Ermittlung gestalte sich schwierig, da es derzeit keine Hinweise auf die Täter gibt. Die Polizei überlege in Abstimmung mit der Forst eine Wildkamera auf dem Parkplatz zu installieren, da bereits mehrmals auf dem Parkplatz M...
Montag, 19. Oktober 2020 10:22 Uhr

Feuerwehr Lenne überprüft Hydranten

Feuerwehr Lenne überprüft Hydranten Lenne (red). Die Feuerwehr Lenne überprüft am 24. Oktober die Hydranten. Die Überprüfung findet in der Zeit von 9 bis ca. 12 Uhr statt. Durch das Spülen der Hydranten kann es zu unbedenklichen Trübungen des Trinkwassers kommen. Zu erkennen sind die Hydranten zum einen anhand des ovalen Metalldeckels im Boden und zum anderen anhand des in der Nähe stehenden rot umrandeten Hinweisschildes. Anhand dieser Schilder kann die Position eines Hydranten ermittelt werden. Daher ist es wichtig, dass...
Sonntag, 18. Oktober 2020 11:01 Uhr

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden und Ordnungsamt kontrollierten Einhaltung der Corona-Verordnung

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden und Ordnungsamt kontrollierten Einhaltung der Corona-Verordnung Hameln (red). Die neue Corona-Verordnung für Niedersachsen hat seit einigen Tagen Gültigkeit. Die 7-Tage-Inzidenz ist mit Stand 16. Oktober, 8 Uhr, bei 27,4 Fälle pro 100.000 Einwohner (Niedersachsen) gestiegen und ein weiterer Anstieg sei zu erwarten, erklärt die Polizei. Aus diesem Grund hat die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden gemeinsam mit dem Ordnungsamt der Stadt Hameln am Freitag unangekündigt Schwerpunktkontrollen zur Einhaltung der Corona-Regeln durchgeführt. Im Fokus ...
Sonntag, 18. Oktober 2020 10:01 Uhr

Holzminden: Mehrere Pkw geraten in Brand

Holzminden: Mehrere Pkw geraten in Brand Holzminden (red). Am Morgen des 18. Oktober, gegen 7:15 Uhr, erhielt die Leitstelle der Feuerwehr den Hinweis, dass es in der Sohnreystraße in Holzminden zu einem Brand eines Pkw gekommen sei. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte vor Ort stellt sich heraus, dass insgesamt drei Fahrzeuge an unterschiedlichen Stellen in Brand geraten waren. Durch die unmittelbare Brandbekämpfung der Feuerwehr Holzminden konnte glücklicherweise ein Übergreifen der Flammen verhindert und die Fahrzeuge abgelöscht w...
Samstag, 17. Oktober 2020 11:20 Uhr

Piepender Heimrauchmelder in leerstehendem Wohnhaus: Feuerwehr beseitigt Störung

Piepender Heimrauchmelder in leerstehendem Wohnhaus: Feuerwehr beseitigt Störung Stadtoldendorf (red). Ein Anrufer stellte am Freitagabend einen ausgelösten Heimrauchmelder in der Burgtorstraße in Stadtoldendorf fest und alarmierte die Feuerwehr. Erste eintreffende Einsatzkräfte gaben erste Entwarnung, dass kein Rauch oder Feuer wahrnehmbar sei. Nach weiterer Erkundung konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehr in einem leerstehendem Haus die Störung ausfindig machen. Über den Zugang eines Nachbarhauses wurde über einen kleinen Hof eine Hintertür geöffnet. Damit gelan...
Freitag, 16. Oktober 2020 11:44 Uhr

Dachstuhlbrand in Bevern: Nachlöscharbeiten für die Feuerwehr

Dachstuhlbrand in Bevern: Nachlöscharbeiten für die Feuerwehr Bevern (lbr/kp). Am heutigen Freitagvormittag wurde die Feuerwehr Bevern gegen 9.20 Uhr erneut in den Flüttenweg gerufen. Laut Angaben der Polizei gab es erneut eine leichte Rauchentwicklung. In Absprache mit einem Dachdecker vor Ort löschte die Feuerwehr Bevern die Glutnester. Zum Hintergrund: Gegen 19:30 Uhr wurde der Feuerwehr ein Brand in Bevern gemeldet: Im Bereich der Landesstraße 584 zwischen Bevern und Allersheim hatten Zeugen einen Feuerschein wahrgenommen. Nachdem die ersten Eins...
Freitag, 16. Oktober 2020 10:39 Uhr

Delligsen: Ölspur fordert Einsatz der Feuerwehr

Delligsen: Ölspur fordert Einsatz der Feuerwehr Delligsen (red). Am späten Donnerstagnachmittag, um 16:58 Uhr, wurde die Kleinschleife der Ortsfeuerwehr Delligsen mit dem Einsatzstichwort „TH Einsatz Ölspur klein“ alarmiert. Eine Ölspur zog sich von der Bundesstraße 3 bis zum Übergang der Dr-Jasper-Straße in die Hilsstraße. Zum Teil hatte diese eine Breite von bis zu 40 cm. Die Einsatzkräfte rückten mit dem Gerätewagen Technische Hilfeleistung (GW-TH) und dem Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25) aus. Des Weiteren wurde der Anhänger ...
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang