Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Mittwoch, 27.10.2021
Werbung
Freitag, 13. März 2020 10:00 Uhr

Covid-19: 129 Fälle in Niedersachsen bestätigt | +51 Fälle binnen 24 Stunden Covid-19: 129 Fälle in Niedersachsen bestätigt | +51 Fälle binnen 24 Stunden

Niedersachsen (red). Nach Angaben des Landes Niedersachsen wurde gestern erstmals die Marke von 100 Coronafälle in Niedersachsen überschritten. Binnen 24 Stunden hat die Zahl der in den Laboren bestätigten Corona-Fällen um 51 Personen, die mit dem Virus infiziert sind, zugenommen. Alleine in der Region Hannover sind acht Fälle mehr, als einen Tag zuvor, zu verzeichnen. Der Verein Hannover 96 teilte mit, dass Profi Jannes Horn ebenfalls positiv auf Corona getestet wurde, sodass die Mannschaft unter Quarantäne stehen würde.

„Im Landkreis Northeim hat sich am Donnerstag, 12. März, ein vierter Fall einer Corona-Infektion bestätigt. Er steht offenbar in Zusammenhang mit einer bereits bestätigten Infektion. Es handelt sich um eine jüngere männliche Person, die offensichtlich mit einem der bereits am 11.3. positiv getesteten Männer im Skiurlaub in Ischgl (Österreich) war. Er befindet sich zu Hause in Quarantäne und zeigt bisher keinerlei Symptome. Auch in diesem Fall ermittelt das Gesundheitsamt derzeit die Kontaktpersonen, um ggf. Quarantänemaßnahmen einzuleiten“, erklärte der Landkreis Northeim, sodass die Zahl von drei Fällen nach Angaben des Landes Niedersachsen schon nicht mehr aktuell ist.

Folgende Landkreise sind betroffen (Neubestätigungen im Vergleich zum Vortag in Klammern): Kommune Bestätigter Fall Änderung

  • LK Ammerland 1 (0)
  • LK Aurich 1 (0)
  • LK Celle 6 (+1)
  • LK Cloppenburg 1 (+1)
  • LK Cuxhaven 4 (+1)
  • LK Diepholz 11 (+10)
  • LK Emsland 3 (+1)
  • LK Friesland 2 (0)
  • LK Grafschaft Bentheim 1 (0)
  • LK Hameln-Pyrmont 1 (0)
  • LK Harburg 3 (0)
  • LK Hildesheim 3 (0)
  • LK Holzminden 1 (+1)
  • LK Leer 1 (0)
  • LK Lüneburg 1 (+1)
  • LK Nienburg (Weser) 2 (+2)
  • LK Northeim 3 (+3)
  • LK Oldenburg 4 (+3)
  • LK Osnabrück 2 (0)
  • LK Osterholz 8 (+3)
  • LK Rotenburg (Wümme) 5 (0)
  • LK Schaumburg 1 (+1)
  • LK Stade 14 (+1)
  • LK Uelzen 1 (0)
  • LK Vechta 2 (+2)
  • LK Verden 5 (+2)
  • LK Wittmund 1 (0)
  • Region Hannover 25 (+8)
  • SK Braunschweig 2 (+1)
  • SK Delmenhorst 1 (0)
  • SK Emden 3 (+3)
  • SK Oldenburg 6 (+5)
  • SK Osnabrück 1 (0)
  • SK Salzgitter 1 (+1)
  • SK Wilhelmshaven 2 (0)
  • Gesamt 129 (+51)
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang