Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Donnerstag, 01.12.2022
Werbung
Donnerstag, 22. April 2021 12:54 Uhr

Neuer Krippenbetrieb in Golmbach läuft - Bauarbeiten fast abgeschlossen Neuer Krippenbetrieb in Golmbach läuft - Bauarbeiten fast abgeschlossen

Golmbach (lbr). „Die große Einweihungsfeier müssen wir vorerst verschieben, dennoch sind wir sehr froh die fertigen Krippenräume heute präsentieren zu können“, so Samtgemeindebürgermeister Thomas Junker am vergangenen Freitag. 

In einer kleinen Gruppe, bestehend aus Ratsmitgliedern, der Kita-Leitung sowie Vertretern des Kita-Verbandes wurden die neuen Räume in der Mehrzweckhalle in Golmbach präsentiert. Acht Monate später als ursprünglich geplant kann die umfangreiche Baumaßnahme nun fertiggestellt werden. Lediglich der Eingangsbereich war zum Besichtigungstermin noch nicht fertiggestellt. Derzeit wird noch einer der Notausgänge genutzt. 

Aktuell sind bereits 16 Kinder eingezogen und toben durch die neuen Räumlichkeiten. Man fühle sich bereits sehr wohl. Die Räume sind auf zwei Gruppen ausgelegt und es gibt Platz für bis zu 29 Kinder. Die Räume wurden modern, funktionell und dennoch sehr behaglich gestaltet. 

Junker betonte die gute Zusammenarbeit zwischen den Gemeinden, dem Kita-Verband, dem Land aber auch den Handwerker-Betrieben. „Die sind zwar mit Verspätung gestartet, aber als es lief, lief es Hand in Hand“, so der Samtgemeindebürgermeister.

Fotos: lbr 

 

 

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang