Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Dienstag, 27.09.2022
Werbung
Dienstag, 27. April 2021 15:52 Uhr

Weser Open Air 2021 erst im nächsten Jahr Weser Open Air 2021 erst im nächsten Jahr

Beverungen (r). Mehr als ein Jahr lang konnten geplante Veranstaltungen nun schon in Beverungen nicht stattfinden. Sie mussten zum Teil mehrfach verschoben werden. Dazu gehört auch das große Weser Open Air, das nun wegen Corona auf das nächste Jahr verlegt werden muss. "Nun konnten für alle Künstler im August 2022 neue Termine gefunden werden und die bereits erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit," freut sich das Open Air-Team der Kulturgemeinschaft. 

Wincent Weiss, Lena, Michael Schulte, Lotte und Miu sind dann am Freitag, den 26. August 2022 auf den Weserwiesen in Beverungen. Konzertbeginn ist um 16 Uhr. 

"Wir freuen uns auf diesen einzigartigen Abend mit so tollen Künstlern", sagt Petra Köplin, die das Personalteam mit mehr als 50 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern organisiert. Und die erneute Verlegung hat auch etwas Positives: Die Künstler konnten die Zeit nutzen, um neue Musik zu schreiben. So bringt zum Beispiel Wincent Weiss die neuen Songs seines Albums „Vielleicht Irgendwann“, das am 14. Mai 2021 erscheint, mit nach Beverungen. 

Am Samstag, den 27. August 2022 ist dann Sarah Connor zu erleben. Dass Sarah Connor ihre Hallen-, sowie Open Air-Konzerte von 2021 auf 2022 verschieben konnte, ist besonders erfreulich. Somit bildet Beverungen nach wie vor den grandiosen Tourabschluss der Künstlerin. 

Die Erfolgsbilanz von Sarah Connor ist nicht zu toppen. Ihrer ausverkauften Arenatour 2019 folgten aufgrund der großen Nachfrage weitere Zusatztermine, die nun 2022 nachgeholt werden. Mit ihrem Song „Bye bye“, in dem sie die Zeit nach der Corona-Krise thematisiert, berührt sie uns aktuell wohl alle. Wir freuen uns, den Song im nächsten Sommer lauthals mitzusingen! 

„Unmittelbar vor Konzertbeginn bekomme ich nur schwer Luft und denke, ich muss sterben vor Lampenfieber. Doch wenn der Vorhang fällt, die Musik einsetzt, ich die Hände und Gesichter sehe und die Rufe der Fans höre, dann weiß ich: Das wird ein geiler Abend.“, sagt die Künstlerin. 

"Nachdem nun unsere Hoffnungen auf ein Ende der Pandemie und schöne Konzerte so oft enttäuscht wurden, können wir dank des Impffortschritts dann endlich wieder abfeiern", freut sich Volker Faltin und weist darauf hin, dass weiterhin Tickets im Vorverkauf erhältlich sind: und zwar im Kulturbüro, Service Center Beverungen, Weserstr. 16 (Tel. 0 52 73 / 392 223) sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen. Für weitere Informationen ist die Kulturgemeinschaft auch im Internet unter www.kulturgemeinschaft-beverungen.de und auf Facebook zu erreichen.

Foto: Nina Kuhn

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang