Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Dienstag, 27.09.2022
Werbung
Mittwoch, 05. Mai 2021 17:08 Uhr

Jugendleiter*innen aufgepasst: Eure Jugendleiter*in Card kann nun verlängert werden Jugendleiter*innen aufgepasst: Eure Jugendleiter*in Card kann nun verlängert werden

Landkreis Holzminden (red) . Nachdem wegen der Pandemie viele der geplanten Präsenzveranstaltungen ausfallen mussten, hat die Kreisjugendpflege des Landkreises Holzminden jetzt eine Online-Fortbildungsreihe für die Verlängerung der Jugendleiter*innen-Card mit 20 Plätzen organisiert. Also schnell anmelden! 

Die Teilnehmenden erwarten wieder interessante und aktuelle Themen: 
Termin am 25.05.2021: Thema „Kinderschutz“ 
Termin am 01.06.2021: Thema „Medien“ in Bezug auf Fake News 
Termin am 08.06.2021: Thema How to Sucht: ein Crashkurs für den Umgang mit Betroffenen 

Das erste Seminar zum Thema "Kinderschutz" geht auf Anzeichen von Kindeswohlgefährdung ein und macht auf Handlungsstrategien und Hilfsangebote aufmerksam. Im zweiten Seminar werden Fake News in sozialen Medien behandelt. Es geht darum, wie Fake News erkannt werden können und wie man darüber aufklären kann bzw. welche weiteren Hilfsangebote dafür zur Verfügung stehen. Das Seminar "How to Sucht" schließlich beschäftigt sich mit Fragen wie etwa mit Suchtverhalten umgegangen und wie gegen eine Verherrlichung von Suchtstoffen überzeugend argumentiert werden kann. 

Alle Onlineveranstaltungen finden jeweils von 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr statt. Wser bei allen drei Terminen mit dabei ist, hat die Voraussetzungen für eine dreijährige Verlängerung seiner JuLeiCa-Card erfüllt. Aber auch an einzelnen Onlinekursen kann gern teilgenommen werden. 

Die Teilnahme ist kostenfrei und bequem von zuhause aus möglich. Anmeldungen können bis zum 07. Mai 2020 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerichtet werden. 

Nach Anmeldung erhalten die Teilnehmer*innen alle weiteren Infos bzw. die entsprechenden Zugangsdaten für die Onlinekurse. 

Hinweis: Wie beantrage ich die Juleica Card und welche Vorteile habe ich? Die Beantragung der Jugendleiter*innen-Card bzw. Verlängerung ist auf der Internetseite www.Juleica.de möglich. Außerdem können Jugendleiter*innen auf der Seite herausfinden, welche Vergünstigungen ihnen im Landkreis Holzminden zustehen. Und seit dem letzten Jahr profitieren ehrenamtliche junge Menschen mit JuLeiCa im Landkreis Holzminden auch von den Vorteilen der Ehrenamtskarte. Einzusehen sind die Rabatte unter www.freiwilligenserver.de

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang