Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Mittwoch, 27.10.2021
Werbung
Dienstag, 01. Juni 2021 11:38 Uhr

Freibad Holzminden öffnet am 2. Juni Freibad Holzminden öffnet am 2. Juni

Holzminden (red). Das Freibad Holzminden begrüßt seine Badegäste ab Mittwoch, 2. Juni 2021, zur neuen Saison. Um die durch die Corona-Pandemie „verlorene“ Öffnungszeit von circa zwei Wochen wird bei entsprechender Wetterlage im September die Freiluftsaison verlängert. 

Die Eintrittspreise und Öffnungszeiten haben sich nicht verändert. Das Bäderteam freut sich auf eine schöne und hoffentlich sonnenreiche Freibadsaison 2021 und wünscht den Badegästen viel Vergnügen und Erholung – kurz: einen tollen Sommer im Freibad Holzminden! 

Voraussetzung des Freibad-Besuchs ist derzeit für alle erwachsenen Badegäste, dass vor dem Eintritt der jeweils zutreffende gültige Nachweis für Geimpfte, Genesene oder Getestete in Kombination mit dem Personalausweis vorgezeigt werden kann. Dieser Nachweis wird dann vor Ort kontrolliert. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre sind davon nicht betroffen. 

Bei einer deeskalierenden Corona-Lage ist der Wechsel in die nächstniedrigere Stufe und dann Wegfall des Nachweises erst nach einer stabilen Entwicklung über fünf Werktage sowie entsprechender Allgemeinverfügung des Landkreises Holzminden als zuständiger Behörde möglich. 

Für alle Badegäste gilt dann aber immer die Einhaltung des für die Freibad-Saison 2021 aktualisierten Hygiene-Konzeptes (Aushang im Freibad und einsehbar unter www.holzminden.de). Zur Vermeidung von Problemen werden alle Badegäste um einen disziplinierten Umgang mit den Corona-Regeln gebeten.

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang