Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Samstag, 23.10.2021
Werbung
Dienstag, 01. Juni 2021 16:23 Uhr

Biergarten Eschershausen öffnet in verschlankter Form in der Gnießbreite Biergarten Eschershausen öffnet in verschlankter Form in der Gnießbreite

Eschershausen (kp). Es sei eine kurzfristige Entscheidung gewesen, die Monika und Raymond Armbrecht vergangenes Wochenende getroffen haben. Vor wenigen Tagen kündigten sie via Facebook überraschend die Eröffnung ihres beliebten Biergartens an, der im letzten Jahr seine Premiere am Angerplatz feiern durfte. „Wir wollten einfach mal einen Testlauf starten“, sagt das Ehepaar. Also wurde kurzfristig ein verschlankter Biergarten in der Gnießbreite in Eschershausen installiert, wo sich letzten Samstag bereits erste Besucher einen Eindruck verschaffen konnten.

In der Gnießbreite 6 hatte die Schaustellerfamilie seit Herbst letzten Jahres an einem Indoor-Biergarten gearbeitet, der allen Besuchern eine Alternative zum Angerplatz bieten sollte, wenn die kältere Jahreszeit einbricht. Doch die hohen Infektionszahlen und der Weg in den zweiten Lockdown machten ihnen einen Strich durch die Rechnung. „Wir freuen uns so sehr darauf, wenn wir auch endlich hier öffnen dürfen“, sagt Monika Armbrecht. Dass der kleinere Biergarten nun vorübergehend im Eschershäuser Gewerbegebiet geöffnet hat, soll auch dem Zweck dienen, den Besuchern die Gnießbreite vorzustellen. Denn: Der Standort des Indoor-Biergartens soll unbedingt erhalten bleiben und zukünftig ein Anlaufpunkt für gesellige Abende werden.

Nebenbei laufen zudem die Planungen, den großen Biergarten am Anger wieder herzurichten. „Derzeit ist uns allerdings das Wetter noch zu unbeständig“, erklärt Raymond Armbrecht. Bisher sei der Monat Juli als Ziel für die Verlagerung des Biergartens Anger anvisiert.

Doch nun wolle man erst einmal auf das Angebot in der Gnießbreite 6 hinweisen. Richtig losgehen soll es kommenden Donnerstag. Die Öffnungszeiten werden wie im letzten Jahr nahezu gleich bleiben: Donnerstag bis Freitag, 15 Uhr bis 22 Uhr und Samstag und Sonntag von 14 Uhr bis 22 Uhr. Bis auf Cocktails und Bowle wird das Getränkeangebot dasselbe sein. Ein paar Abstriche gibt es bei den Speisen. Dennoch dürfen sich die Gäste auf die üblichen Speisen vom Grill freuen.

Das derzeitige Infektionsgeschehen erlaubt den Besuch des Biergartens lediglich mit einem tagesaktuellen, negativen Corona-Test. Ausgenommen sind Genesene oder vollständig Geimpfte. Der Weg zum Biergarten Gnießbreite ist seit wenigen Tagen auch übersichtlich ausgeschildert. Zudem bietet das Gelände vor Ort ausreichend Parkmöglichkeiten. Reservierungen sind unter 01783567647 erwünscht.

Foto: Kai Pöhl

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang