Dienstag, 11.08.2020
Werbung
Samstag, 18. Juli 2020 18:58 Uhr

Endlich wieder E-Dart: Darthouse-Trophy wird fortgesetzt – Jens Lorenz mit Turniersiegen Endlich wieder E-Dart: Darthouse-Trophy wird fortgesetzt – Jens Lorenz mit Turniersiegen

v.l.n.r. Das Siegerfoto März Marvin Mehler, Jens Lorenz, Luca Gunnarson, Kai Hanus

Holzminden (mm). Nach der Corona-Zwangspause konnte am vergangenen Freitag endlich die E-Dart Turnierserie, Darthouse-Trophy fortgesetzt werden. „So standen auf sämtlichen Tischen Desinfektionsflaschen, jedes Nichtmitglied musste einen Kontaktdatenbogen ausfüllen. Abstände mussten eingehalten werden, wodurch auch nicht an allen Automaten gespielt werden konnte“, skizzierte Jens Lorenz vom Darthouse Holzminden die getroffenen Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen. Das nächste E-Dartturnier der Darthouse-Trophy wird am Freitag, den 07. August im Darthouse Holzminden stattfinden.

Rückblick in den März

Vor dem Corona-Ausbruch fand im März mit 24 Teilnehmern das dritte E-Dartturnier der Darthouse Trophy 2020 statt. So wurde in vier Gruppen à sechs Teilnehmer gespielt. Im Anschluss daran haben die besten 16 Spieler im DKO die Plätze unter sich ausgemacht. Nachdem Kai Hanus im Januar und Februar als Turniersieger hervorging, gab’s im März mit Jens Lorenz einen neuen Sieger. Auf Platz zwei landete Luca Gunnarson. Kai Hanus musste sich hingegen mit Platz 3 zufrieden geben.

TOP 8 des Spieltages

1. Jens Lorenz

2. Luca Gunnarson

3. Kai Hanus

4. Marvin Mehler

5. Firat Karabel

6. Jens Koch

7. Arthur Böhm

8. Patrick Fritz

Re-Start im Juli

Nach dreimonatiger Pause wurde das vierte E-Dartturnier der Darthouse Trophy 2020 gespielt. Insgesamt gingen 20 Spieler in vier Gruppen à fünf Teilnehmer an den Start. Im Anschluss daran haben die besten 16 Spieler im DKO die Plätze unter sich ausgespielt. Im Finale standen sich Jens Lorenz und Kai Hanus gegenüber. Dieses spannende Endspiel entschied Jens Lorenz für sich, sodass Kai Hanus und Jens Lorenz nun beide auf zwei Turniersiege kommen.

TOP 8 des Spieltages

1. Jens Lorenz

2. Kai Haunus

3. Firat Karabel

4. Magnus Müller

5. Patrick Fritz

6. Jens Koch

7. Uwe Lochowicz

8. Luca Gunnarson

Diese 16 Spieler wären Stand jetzt für den Finaltag, der am 18. Dezember stattfinden wird, qualifiziert:

1. Kai Hanus 117,14 Punkte

2. Jens Lorenz 113,33 Punkte

3. Jens Koch 58,20 Punkte

4. Firat Karabel 54,58 Punkte

5. Uwe Lochowicz 47,54 Punkte

6. Kai Rocke 46,94 Punkte

7. Luca Gunnarson 45,63 Punkte

8. Olaf Kiwitz 40,30 Punkte

9. Marvin Mehler 37,91 Punkte

10. Arthur Böhm 37,62 Punkte

11. Magnus Müller 37,39 Punkte

12. Raphael Daniel 35,14 Punkte

13. Kata Milcsik 35,14 Punkte

14. Fernando Marin 35,14 Punkte

15. Patrick Fitz 34,83 Punkte

16. Andreas Schlicht 33,33 Punkte

Foto: Darthouse Holzminden

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite