Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Mittwoch, 27.10.2021
Werbung
Dienstag, 11. Mai 2021 11:05 Uhr

Videos übers Bewerbungsgespräch: Joe zeigt wie es keinesfalls geht Videos übers Bewerbungsgespräch: Joe zeigt wie es keinesfalls geht

Hameln/Holzminden (red). Noch drei Monate bis zum Ausbildungsstart. Die Fachkräfte der Berufsberatung können momentan kaum in die Schulen. Bewerbungsgespräche lassen sich aber auch mit Videos der Bundesagentur für Arbeit online üben. Die Videos rund um Joes erstes Bewerbungsgespräch wurden in den Hamelner Räumlichkeiten der Agentur für Arbeit gedreht. Mitarbeitende der Arbeitsagentur Hameln waren direkt in Planung und beim Video-Dreh involviert. In den kurzen Filmsequenzen geht es um „Joe“, der keine Ahnung hat, wie er beim Chef einen guten Eindruck hinterlässt: Er tippt auf seinem Handy rum, setzt sich, bevor ihm ein Platz angeboten wird und sein Schlabber-Shirt geht natürlich gar nicht. Mit dem Video-Projekt „Joe geht zum Bewerbungsgespräch“ können Lehrkräfte oder auch Eltern mit Jugendlichen erarbeiten, worauf es ankommt.

Joe macht in den acht Szenen von der Begrüßung bis zur Verabschiedung wirklich so ziemlich alles falsch. Die schlimmsten Fettnäpfchen erkennen Jugendliche meist selbst und tragen sie in der Klasse zusammen. Übersehen Sie etwas, kann die Lehrkraft aushelfen. Und zum Ausgleich gibt es noch eine Version von Joe in einem sehr gelungenen Bewerbungsgespräch, so bleiben auch positive Eindrücke in Erinnerung.

Mit Joe können Lehrkräfte auch per Distanzunterricht auf Bewerbungsgespräche vorbereiten. Die Videos und ein Begleitheft mit Dialogen und Tipps gibt es hier. Auch Eltern können sich die Videos gemeinsam mit ihren Kindern anschauen und durchsprechen.

Foto: pixabay 

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang