Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Dienstag, 27.09.2022
Werbung
Dienstag, 18. Juli 2017 17:10 Uhr

Wohnungseinbruch zur Tageszeit: Geld für Jugendfreizeit gestohlen Wohnungseinbruch zur Tageszeit: Geld für Jugendfreizeit gestohlen

Lauenförde (red). Bereits am Donnerstag, 13. Juli, ereignete sich in Lauenförde ein Einbruch in eine im dortigen Pfarramt befindliche Wohnung. Der oder die Täter haben sich möglicherweise über ein gekipptes Fenster im Erdgeschoss Zutritt zu der Wohnung verschafft. Aufbruchspuren konnten von der Polizei indes nicht festgestellt werden. Vermutlich wurde durch das gekippte Fenster gefasst und so über den Griff der unmittelbar daneben befindlichen Terrassentür selbige geöffnet. Nachdem die Täter in die Wohnung gelangten, entwendeten sie offensichtlich ganz gezielt aus einem Rucksack einen größeren Geldbetrag. Das Geld war erst kurz zuvor, um 12.00 Uhr, von einem Betreuer der am vergangenen Wochenende begonnenen kirchlichen Jugendfreizeit bei der Nord-LB in Holzminden abgehoben worden.

Anschließend deponierte es dieser in seiner Wohnung in Lauenförde und verließ die Wohnung gegen 14.30 Uhr. Als er gegen 21 Uhr nach Hause zurückkehrte, musste er dann stellen, dass die Terrassentür offen stand und dass das Geld gestohlen wurde. Die Polizei Holzminden fragt daher: Wer hat zur besagten Tatzeit beobachtet, wie sich jemand Zutritt zu der Wohnung in der Bahnhofstraße verschafft hat, oder kann Hinweise zu einem auffälligen Verhalten in der Nord-LB in Holzminden geben? Sachdienliche Hinweise erbittet die ermittelnde Polizei in Holzminden unter der Telefonnummer 05531 / 9580.

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang