Mittwoch, 08.07.2020
Werbung

Blaulicht

Dienstag, 07. Juli 2020 12:35 Uhr

Tödlicher Verkehrsunfall: 27-Jährige aus Raum Holzminden verstirbt

Tödlicher Verkehrsunfall: 27-Jährige aus Raum Holzminden verstirbt Elze (red). Am frühen Morgen des 07.07.2020, um kurz nach 05:00 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 3, zwischen den Ortschaften Wülfingen und Adensen, ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Dabei wurden eine Person tödlich und drei weitere schwer verletzt. Bisherigen Ermittlungen zufolge befuhr ein Dacia Logan die B 3 aus Hannover kommend in Richtung Elze. Das Fahrzeug war mit vier Personen besetzt. Nach einer Linkskurve zwischen der Abfahrt Adensen und der Ortschaft Wülfingen kam der Pkw ...
Dienstag, 07. Juli 2020 00:08 Uhr

Mofafahrer fährt auf Pkw auf und schleudert durch Heckscheibe

Mofafahrer fährt auf Pkw auf und schleudert durch Heckscheibe Bad Pyrmont (red). Am Montag, gegen 15:50 Uhr, kam es in Bad Pyrmont in der Südstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Mofa und ein Pkw beteiligt waren. Verkehrsbedingt musste eine 58-jährige Frau aus Bad Pyrmont ihren Pkw Toyota bis zum Stillstand abbremsen. Der ihr folgende Mofafahrer, 77 Jahre, erkannte die Verkehrssituation nicht und prallte augenscheinlich ungebremst gegen das Heck des mittlerweile wieder anfahrenden Pkw. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mofafahrer mit dem Kop...
Montag, 06. Juli 2020 17:36 Uhr

Motorradkontrollen in Rühle

Motorradkontrollen in Rühle Rühle (red). Am Sonntag führten Mitglieder der Verfügungseinheit der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, sowie Mitglieder der SKG Krad (Spezialisierte Kontrollgruppe) der Polizeidirektion Göttingen Motorradkontrollen an der Landesstraße 580 zwischen Bodenwerder und Rühle durch. Aufgrund des regnerischen Wetters waren nur wenige Motorradfahrer unterwegs. Insgesamt wurden 56 Motorräder und ihre Fahrer kontrolliert. Ein Krad wurde aufgrund einer Fahrwerksveränderung (Tieferlegung) ...
Montag, 06. Juli 2020 10:15 Uhr

Tragehilfe und Unterstützung des Rettungsdienstes in Lenne durch die Feuerwehr

Tragehilfe und Unterstützung des Rettungsdienstes in Lenne durch die Feuerwehr Lenne (red). Am Sonntagabend, gegen 21:30 Uhr, wurde die Ortsfeuerwehr Stadtoldendorf, zusammen mit der Ortswehr aus Lenne, zu einer Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Erneut musste die Stadtoldendrofer Wehr bei einem medizinischen Notfall Tragehilfe leisten. In Lenne an der B64 benötigte das Team des Rettungsdienstes aus Alfeld Transport- bzw. Trageunterstützung. Vor Ort in die Lage eingewiesen, konnte mittels Muskelkraft und vielen Händen, die Person aus dem Erdgeschoss, zum Ret...
Sonntag, 05. Juli 2020 19:58 Uhr

Pkw überschlägt sich bei Unfall - Fahrzeugführerin wird leicht verletzt

Pkw überschlägt sich bei Unfall - Fahrzeugführerin wird leicht verletzt Fürstenberg (red). Am Sonntag, gegen 8.50 Uhr, kam es auf der K 53 zwischen Fürstenberg und Derental zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung von zwei Pkw. Die Fahrzeugführerin eines Kleinwagens befuhr die Kreisstraße in Richtung Fürstenberg und geriet aus bislang ungeklärter Ursache mit der rechten Fahrzeugseite auf den Grünstreifen neben der Fahrbahn, woraufhin sie die Kontrolle über ihren Pkw verlor und auf die Gegenfahrbahn fuhr. Hier kam es zwischen dem Kleinwagen und einer Leitpla...
Samstag, 04. Juli 2020 14:43 Uhr

Feuerwehr als Traghilfe in Polle im Einsatz

Feuerwehr als Traghilfe in Polle im Einsatz

Polle (red). Am heutigen Samstagvormittag, gegen 9.27 Uhr, wurde die Feuerwehr Polle sowie die Drehleiter Holzminden nach Polle alarmiert. „In Polle forderte der Rettungsdienst die Feuerwehr nach, um einen Patienten nach medizinischer Versorgung über die Drehleiter zu retten“, berichtet Lars Bitterberg, Pressesprecher der SG Feuerwehren Bodenwerder-Polle. Nach knapp 45 Minuten war der Einsatz für die Feuerwehrkräfte beendet.

Foto: Feuerwehr Polle

Freitag, 03. Juli 2020 18:52 Uhr

Arbeiten abgeschlossen: L 583 zwischen Arholzen und dem Anschluss Bundesstraße 64 wieder frei

Arbeiten abgeschlossen: L 583 zwischen Arholzen und dem Anschluss Bundesstraße 64 wieder frei Arholzen (red). Die Fahrbahn- und Radwegesanierungsarbeiten auf der L 583 zwischen Arholzen und dem Anschluss Bundesstraße 64 sind nun abgeschlossen und die Straße ist wieder für den Verkehr freigegeben. Nachdem die Arbeiten auf der Landesstraße 581 am 3. Juni 2020 fertiggestellt werden konnten, folgte anschließend die Landesstraße 583. Ebenfalls wurde auch der Rad- und Gehweg saniert. Vereinzelt wurden tieferliegende Schäden, Risse und Schlaglöcher behoben. Die Umleitung des Verkehrs er...
Freitag, 03. Juli 2020 16:43 Uhr

Auto in Schieflage - Unfall am Kiesberg

Auto in Schieflage - Unfall am Kiesberg

Holzminden (red). Die Feuerwehr Holzminden rückten am heutigen Freitag, 3. Juli, zu einem Verkehrsunfall am Kiesberg aus. Die Alarmierung lautete: „Pkw droht abzurutschen“ Ortsbrandmeister Michael Nolte berichtete, dass eine Frau aus ihrer Garage gefahren war und statt eine Kurve zu fahren, fuhr sie gerade aus. Die Frau blieb glücklicherweise unverletzt. Die Feuerwehr war mit 14 Einsatzkräften vor Ort. Ein Abschleppwagen sicherte das Fahrzeug.

Foto: Feuerwehr Holzminden

Freitag, 03. Juli 2020 09:48 Uhr

Holzminden: Radfahrerin erliegt ihren schweren Verletzungen

Holzminden: Radfahrerin erliegt ihren schweren Verletzungen Holzminden (red). Am Donnerstag, gegen 16.30 Uhr, kam es im Stadtgebiet von Holzminden zu einem tragischen Unfall. Eine 80-jährige Holzmindenerin befuhr mit ihrem Damenrad die Sparenbergstraße in Richtung Mühlenfeldstraße. Im Bereich eines Gefälles auf regenasser Fahrbahn kam es zum Sturz. Dabei zog sie sich schwere Kopfverletzungen zu. Ein Fahrradhelm wurde nicht getragen. Die Verletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Göttingen geflogen. Dort erlag sie wenig s...
Donnerstag, 02. Juli 2020 15:06 Uhr

Fahrrad in Bodenwerder aufgefunden - Wem gehört dieses Fahrrad?

Fahrrad in Bodenwerder aufgefunden - Wem gehört dieses Fahrrad?

Bodenwerder (red). Die Polizei Bodenwerder sucht den Eigentümer des abgebildeten Fahrrades, das am 1. Juli 2020 in Bodenwerder aufgefunden worden ist. Unter Vorlage eines Eigentumsnachweises (z. B. Kaufvertrag oder Rechnung) kann das Fahrrad bis zum 9. Juli, Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr, bei der Polizeistation Bodenwerder abgeholt werden. Ein telefonischer Kontakt ist möglich unter 05533/97495-0.

Foto: Polizei Bodenwerder

Donnerstag, 02. Juli 2020 11:40 Uhr

Unbekannte beschmieren Grabstein mit Farbe - Zeugen gesucht

Unbekannte beschmieren Grabstein mit Farbe - Zeugen gesucht

Golmbach (red). Bereits in dem Zeitraum von Montag, 22.06. bis Mittwoch, 24.06. haben Unbekannte auf dem Friedhof in Golmbach ihr Unwesen getrieben. Sie beschmierten mit grauer Farbe einen Grabstein aus Granit, wodurch ein Sachschaden von rund 500 Euro entstanden ist. Die Ermittlungen zu den Tätern dauern an. Hierzu erbittet die Polizei Hinweise. Zeugen melden sich bitte bei der Polizeistation Bevern unter 05531/992910 oder dem Polizeikommissariat Holzminden unter 05531/9580.

Donnerstag, 02. Juli 2020 10:03 Uhr

Vermutlicher Pferdediebstahl mit Todesfolge - Zeugen und Unfallfahrer gesucht

Vermutlicher Pferdediebstahl mit Todesfolge - Zeugen und Unfallfahrer gesucht Beverungen (red). Am Montagmorgen, dem 29. Juni ist die Stute ‚Ragazza‘ von einer Wiese bei Drenke-Beverungen gestohlen worden, lediglich ihr bester Kumpel wurde allein und total aufgeregt vorgefunden, dem sie normalerweise nie von der Seite weicht. Der Zaun ist noch komplett intakt, jedoch gäbe es Hinweise, dass jemand Fremdes das Tor geöffnet und wieder geschlossen haben muss. "Dazu ist Ragazza gesundheitlich nicht in der Lage gewesen, über den Zaun zu springen. Eine Suche am Montagabe...
Donnerstag, 02. Juli 2020 09:27 Uhr

Staub löst Brandmeldeanlage in Bodenwerder aus

Staub löst Brandmeldeanlage in Bodenwerder aus

Bodenwerder (red). Am heutigen Donnerstag, 2. Juli, rückte die Feuerwehr Bodenwerder gegen 8.04 Uhr in die Rühler Straße aus. Eine Brandmeldeanlage wurde durch eine Staubentwicklung ausgelöst. „Erkundung durchgeführt und Brandmeldeanlage zurückgestellt“, vermeldet Lars Bitterberg, Pressesprecher der SG Feuerwehren Bodenwerder-Polle. Zehn Einsatzkräfte waren vor Ort sowie der Rettungsdienst. Der Einsatz habe 40 Minuten gedauert.

Mittwoch, 01. Juli 2020 10:30 Uhr

Betrunkener tanzt in fremdem Garten

Betrunkener tanzt in fremdem Garten Höxter (red). Da staunten die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Wegetalstraße in Höxter nicht schlecht: In ihrem privaten Garten hielt sich ein fremder Mann auf, hörte laut Musik, tanzte dazu und machte es sich auf einer Sitzbank gemütlich. Aufgefallen war der zunächst friedliche Mann den Bewohnern am Dienstag, 30. Juni, gegen 17.30 Uhr. Die höfliche Aufforderung, das Anwesen zu verlassen, ignorierte der 41-Jährige allerdings. Nach wiederholter Ansprache durch verschiedene Bewo...
Dienstag, 30. Juni 2020 18:58 Uhr

Die Beute ist da, aber es fehlen die Tatorte - Polizei sucht Geschädigte!

Die Beute ist da, aber es fehlen die Tatorte - Polizei sucht Geschädigte! Beverungen (red). Die Polizei im Kreis Holzminden hat einen Tatverdächtigen festnehmen können, der für zahlreiche Diebstähle und Einbrüche im Raum Lauenförde und Beverungen in Frage kommt. Bei ihm wurde mögliches Diebesgut wie Werkzeuge und Elektro-Gegenstände sichergestellt, das zum Teil noch keinen angezeigten Taten zugeordnet werden konnte. Daher fragt nun die Polizei Höxter: Wer wurde im Laufe der vergangenen sechs Wochen Opfer eines Diebstahls oder eines Einbruchs, hat die Tat bis...
Dienstag, 30. Juni 2020 17:14 Uhr

Feuerwehr unterstützt Rettungsdienst mit Drehleiter

Feuerwehr unterstützt Rettungsdienst mit Drehleiter

Kirchbrak (red). Die Feuerwehr Bodenwerder und der Löschzug Vogler wurden am heutigen Dienstag, 30. Juni, gegen 11.15 Uhr zur Unterstützung des Rettungsdienstes nach Kirchbrak alarmiert. Die Einsatzkräfte agierten über die Drehleiter. Der Rettungshubschrauber brachte die Person in eine Spezialklinik. Laut Angaben der Feuerwehr hat der Einsatz rund zwei Stunden gedauert.

Foto: Feuerwehr Bodenwerder 

Dienstag, 30. Juni 2020 12:03 Uhr

Lkw mit Anhänger streift Radfahrer - Polizei sucht Zeugen

Lkw mit Anhänger streift Radfahrer - Polizei sucht Zeugen Holzminden (red). Am Montag, gegen 16.45 Uhr, kam es im Bereich Sollingstraße, Einmündung zur Moltkestraße, zu einem Verkehrsunfall. Dabei wurde ein Radfahrer leicht verletzt. Ein Lkw mit Anhänger (vermutlich grau/blau) befuhr die Sollingstraße stadtauswärts und berührte im Einmündungsbereich zur Moltkestraße den in gleicher Richtung fahrenden Radfahrer auf dessen Pedelec. Dabei stürzte der Radfahrer und wurde verletzt. Die Polizei Holzminden sucht nun weitere Zeugen zu dem Vorfall und...
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite