Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Donnerstag, 29.09.2022
Werbung
Dienstag, 15. August 2017 07:00 Uhr

80-jährige Heimbewohnerin vermisst - umfangreiche Suchmaßnahmen unter Einbindung des Polizeihubschraubers führten zum Auffinden 80-jährige Heimbewohnerin vermisst - umfangreiche Suchmaßnahmen unter Einbindung des Polizeihubschraubers f

Eschershausen (red). In der Nacht zum Dienstag wurde eine Heimbewohnerin aus einer Seniorenresidenz aus Eschershausen der Polizei als vermisst gemeldet. Die 80-jährige Heimbewohnerin war zuletzt gegen 22:00 Uhr gesehen worden und vermutlich lediglich mit einem Nachthemd bekleidet. Weiterhin ist sie auf einen Rollator angewiesen und dement. Sofort eingeleitete Suchmaßnahmen durch mehrere Streifenwagen und unter Einbindung des Polizeihubschraubers sowie der Johanniter Rettungshundestaffel aus Holzminden führten zunächst nicht zum Erfolg. Erst als sich dann eine Anwohnerin bei der Polizei meldete, da sie verdächtige Geräusche aus ihrem Vorgarten hörte, konnte die Vermisste aufgefunden werden. Sie wurde stark unterkühlt mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Die Anwohnerin war durch den Polizeihubschrauber wach und danach auf ein "Stöhnen" in ihrem Vorgarten aufmerksam geworden.

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang