Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Samstag, 01.10.2022
Werbung
Sonntag, 17. September 2017 16:32 Uhr

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Neuhaus (red). Mit schweren Verletzungen musste am Sonnabend ein Motorradfahrer zur weiteren Behandlung in die Universitätsklinik nach Göttingen gebracht werden. Seine Maschine, eine Harley-Davidson, wurde stark beschädigt.

Aufgrund der Unfallschilderung eilten Rettungsdienst und Polizei unter Verwendung von Sondersignalen zur Unfallstelle nach Neuhaus. Den Rettern bot sich folgendes Bild: Auf der dortigen Kreuzung lag ein offenbar erheblich verletzter Mann, der jedoch ansprechbar war. Die an dem Unfall beteiligten Fahrzeuge, ein Motorrad und zwei weitere Autos, waren beschädigt.

Wie die Polizei inzwischen bestätigte, passierte der Unfall am Sonnabend, um 16 Uhr. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand befuhr eine 60-jährige Frau mit ihrem Peugeot die Straße "Am Wildenkiel" und wollte weiter in Richtung Silberborn fahren. Beim Überqueren der dortigen Kreuzung beachtete sich nicht die Vorfahrt des 55-jährigen Bikers, der mit seiner Harley-Davidson auf der Bundesstraße 497, aus Uslar kommend, in Richtung Holzminden unterwegs war. Beim Zusammenprall der beiden Fahrzeuge wurde der 55-Jährige gegen ein weiteres Fahrzeug geschleudert, das im Kreuzungsbereich verkehrsbedingt wartete.

Während der Biker, er wohnt in Einbeck, sehr schwer verletzt wurde, konnte die 60-jährige Autofahrerin, sie kommt aus Osterode, nach einer Behandlung im Holzmindener Krankenhaus wieder nach Hause entlassen werden. Die entstandenen Sachschäden schätzte die Polizei auf 25.000 Euro.

Foto: red

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang