Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Donnerstag, 29.09.2022
Werbung
Montag, 02. Oktober 2017 12:29 Uhr

26 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden begrüßt 26 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden begrüßt

Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden begrüßte heute 26 neue Kolleginnen und Kollegen, die ab jetzt ihren Dienst auf den Dienststellen der Inspektion aufnehmen werden. Dabei waren Führungskräfte aus allen Bereichen der Inspektion.

Inspektionsleiter Ralf Leopold und seine Mitarbeiter nahmen die "Neuen" heute Vormittag in Empfang. Ihr zukünftiger Chef hieß alle Neuzugänge herzlich willkommen und skizzierte einige Eckpunkte ihrer künftigen Tätigkeit. "Bei allem, was Sie dienstlich tun, verkörpern Sie ab heute -die Polizei im Weserbergland-. Das wird für Sie eine große Verantwortung sein, die aber auch viel Freude bereitet", so der Inspektionsleiter. Ralf Leopold wünschte allen neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen erfolgreichen Start sowie viel Freude bei der Arbeit auf ihren neuen Dienststellen und ist sich sicher, dass sie dort auf motivierte Kolleginnen und Kollegen treffen, die ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen werden, denn Polizeiarbeit ist Teamarbeit. "Sie können sicher sein, dass Ihnen nicht langweilig wird" gab der Hamelner Polizeichef den Neuen mit auf den Weg und freute sich sehr, "jeden Einzelnen als Verstärkung für unsere Arbeit zugunsten der Sicherheit für die Bürgerinnen und Bürger im Weserbergland" begrüßen zu dürfen.

Bei den neuen Kolleginnen und Kollegen handelt es sich überwiegend um Absolventinnen und Absolventen der Polizeiakademie oder um Polizeibeamtinnen und - beamte, die bislang ihren Dienst bei der Bereitschaftspolizei versehen hatten.

Sie kommen beim Einsatz- und Streifendienst in Hameln, beim Polizeikommissariat Bad Münder und Polizeikommissariat Bad Pyrmont sowie den Dienststellen des PK Holzminden zum Einsatz.

Ein spezialisierter Mitarbeiter wird als IT-Experte in der Datenverarbeitungsgruppe der Polizeiinspektion eingesetzt.

Für einige Kollegen ging es im Anschluss der Begrüßungsveranstaltung gleich weiter zu ihren Arbeitsplätzen, wo sie zum Teil schon heute ihren Dienst aufnahmen.

Foto: Polizei

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang