Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Donnerstag, 01.12.2022
Werbung
Freitag, 19. Januar 2018 15:28 Uhr

Neuer Einsatzleitwagen für die Feuerwehr Stadtoldendorf Neuer Einsatzleitwagen für die Feuerwehr Stadtoldendorf

Stadtoldendorf (rus). Die Freiwillige Feuerwehr Stadtoldendorf kann sich über einen neuen Einsatzleitwagen in ihrem Fuhrpark freuen. Das Fahrzeug, welches im Februar offiziell in Dienst gestellt werden soll, ersetzt ein älteres Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. Mit den Unwettereinsätzen am vergangenen Donnerstag hat der neue Einsatzleitwagen ELW1 auch bereits seinen ersten Einsatz absolviert.

Der ELW1 ist das Führungsfahrzeug für jeden Einsatz. Es transportiert den Einsatzleiter zum Einsatzort und rückt bei jedem Einsatz mit aus. Vor Ort dient der Einsatzleitwagen dann als Kommandofahrzeug und Unterstützung der Einsatzleitung. Der Einsatz sowie die einzelnen Maßnahmen vor Ort werden hier zentral dokumentiert, es erfolgt die Kommunikation mit der Rettungsleitstelle, den nachrückenden Einsatzkräften und auch notwendige Nachalarmierungen erfolgen durch die Besatzung.

Das neue Einsatzfahrzeug ist ein Mercedes Vito mit Allrad, der durch die Firma Wagener Fahrzeugbau in Kassel zu einem ELW1 ausgebaut wurde. Das Fahrzeug ist umfassend mit einem speziellen Schranksystemen, digitaler Funk- und Kommunikationstechnik sowie weiterem, technischen Gerät, wie etwa ein Multifunktionsgerät, Navigationssystem sowie einer modernen LED-Innenbeleuchtung ausgestattet. Eine LTE-Anbindung sorgt für die notwenige Verbindung zu Diensten für Internet, Telefon, Fax und Netzwerk und sichert ein autarkes Arbeiten im Einsatzfall.

Foto: Feuerwehr

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang