Mittwoch, 26.02.2020
Donnerstag, 09. Januar 2020 10:05 Uhr

Angebranntes Essen: Feuerwehr evakuiert Mehrfamilienhaus Angebranntes Essen: Feuerwehr evakuiert Mehrfamilienhaus

Bodenwerder (lbr). Gegen 23.50 Uhr wurden die Feuerwehren aus Bodenwerder, Rühle und Linse in die Albert Schweitzer Straße in Kemnade gerufen.

Vor Ort nahmen die Einsatzkräfte einen piependen Rauchmelder und zunehmenden Brandgeruch aus einer Wohnung wahr. „Da auf Klopfen und rufen keiner reagierte, verschafften sich Feuerwehr und Polizei Zutritt in die Wohnung“, erzählt Lars Bitterberg, Pressesprecher der Feuerwehr SG Polle-Bodenwerder. Eine Person wurde von den Einsatzkräften aus der Wohnung gerettet und an den Rettungsdienst übergeben.

Anschließend wurde das Haus evakuiert und mittels eines Hochleistungslüfters entraucht. „Nach einer Stunde konnten die Bewohner wieder in ihre Wohnung“, ergänzt Bitterberg.

Rund 40 Einsatzkräfte der Feuerwehren waren im Einsatz.

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite