Montag, 03.08.2020
Werbung
Dienstag, 02. Juni 2020 17:07 Uhr

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden stellt den Sicherheitsbericht 2019 den Landräten der Landkreise Hameln-Pyrmont und Holzminden vor Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden stellt den Sicherheitsbericht 2019 den Landräten der Landkreise H

Übergabe an den Landrat Michael Schünemann.

Holzminden/Hameln (red). Am vergangenen Freitag stellte der Präsident der Polizeidirektion Göttingen, Uwe Lührig, den Sicherheitsbericht 2019 vor. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde auf eine Pressekonferenz verzichtet, die Vorstellung erfolgte in digitaler Form.

Der unter anderem als Buch gedruckte Sicherheitsbericht gewährt Einblicke in die aktuelle polizeiliche Lage der Polizeidirektion Göttingen sowie der untergeordneten Inspektionen. Darüber hinaus werden Entwicklungen in den Bereichen Kriminalität, Einsatz, Verkehr und Technik dargestellt.

Im Kreishaus in Hameln übergab der Leiter der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, Thorsten Massinger, den aktuellen Sicherheitsbericht zunächst an Landrat Dirk Adomat. In einem persönlichen Gespräch stellte der Polizeidirektor dem Landrat die Inhalte des diesjährigen Berichtes dar. 

Direkt im Anschluss stand das Treffen mit dem Landrat des Landkreises Holzminden, Landrat Michael Schünemann, an. Begleitet wurde Massinger dabei vom Leiter des Polizeikommissariats Holzminden, Kriminaloberrat Oliver Tschirner, sowie der stellvertretenden Leiterin des Einsatz- und Streifendienstes des Kommissariats, Polizeihauptkommissarin Nadine Meese. 

"Mir ist bewusst, dass der Bericht insbesondere einen Blick in das vergangene Jahr wirft. Zu diesem Zeitpunkt gab es noch kaum einen Gedanken an das, was uns ab März dieses Jahres ereilen sollte. Die Corona-Pandemie hat die staatlichen Institutionen und damit auch unsere Inspektion vor erhebliche Herausforderungen gestellt. Diese konnten und können wir auch deshalb so gut meistern, weil wir auf das tolle Netzwerk mit anderen Behörden in den Landkreisen Holzminden und Hameln-Pyrmont zurückgreifen", so Thorsten Massinger.

Aber nicht nur den Landräten wurde der Sicherheitsbericht 2019 persönlich vorgestellt. Eine persönliche Übergabe an die Bürgermeister sämtlicher Kommunen in beiden Landkreisen, durch die jeweiligen Kommissariats-/Stationsleiter finden aktuell statt. Morgen wird der Inspektionsleiter eine gebundene Ausgabe des Sicherheitsberichts 2019 an den Oberbürgermeister der Stadt Hameln, Claudio Griese, übergeben.

Eine digitale Version des Sicherheitsberichtes 2019 kann auf der Homepage der Polizeidirektion Göttingen unter https://www.pd-goe.polizei-nds.de/kriminalitaet/sicherheitsbericht/sicherheitsbericht-der-polizeidirektion-goettingen-114715.html eingesehen werden.

Foto: Polizei

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite