Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Samstag, 01.10.2022
Werbung
Dienstag, 13. April 2021 20:51 Uhr

Rauchmelder schlägt Alarm: Angebranntes Essen auf Herd Rauchmelder schlägt Alarm: Angebranntes Essen auf Herd

Stadtoldendorf (rus). Das Piepen eines Rauchmelders in einer Nachbarwohnung machte Anwohner stutzig. Sie klopften an die betreffende Wohnungstür und als sich nichts rührte, alarmierten sie die Feuerwehr. Zum Glück, wie sich herausstellte, denn der Bewohner hatte offenbar den Rauchmelder nicht piepen gehört und das Essen auf dem Herd vergessen. Dieses war bereits schwarz angebrannt, Qualm und Rauchgeruch hatten sich bereits in der Wohnung ausgebreitet.

Die Feuerwehr konnte sich schnell Zutritt zu der Wohnung verschaffen und die Ursache für den ausgelösten Rauchmelder finden. Das angebrannte Essen wurde schließlich ins Freie befördert und die Wohnung samt Treppenhaus mit einem Hochdrucklüfter rauchfrei gemacht. Der Bewohner kam mit dem Schrecken davon und der Einsatz verdeutlich einmal mehr die Wichtigkeit von Rauchmeldern, die in Niedersachsen längst gesetzlich vorgeschrieben sind.

Foto: Feuerwehr

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang