Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Mittwoch, 27.10.2021
Werbung
Montag, 10. Mai 2021 09:20 Uhr

Wulf und Matyssek zu Muttertag: Mütter leisten Herausragendes – Symbolhafter Dank an Pflegepersonal Wulf und Matyssek zu Muttertag: Mütter leisten Herausragendes – Symbolhafter Dank an Pflegepersonal

Holzminden (red). Eine ganz besondere Aktion haben Mareike Lotte Wulff, Bundestagskandidatin, und Peter Matyssek, Bürgermeisterkandidat, zu Muttertag organisiert. „Wir wollen bewusst in diesem Jahr dem pflegenden Personal ein herzliches Dankeschön sagen“, so die beiden CDU-Politiker. Oftmals seien bei den Pflegediensten Mütter beschäftigt, die einen ganz wichtigen gesellschaftlichen Beitrag leisten und dabei Beruf und Familie miteinander verbinden müssen. Das sei in der Pandemiezeit eine noch größere Herausforderung als ohnehin schon. 

Für diese Aktion speziell entworfene Grußkarten wurden zusammen mit einer Rose an die Verantwortlichen der Pflegedienste mit der Bitte übergeben, am Muttertag diese Aufmerksamkeiten sowohl an das pflegende Personal als auch an die Pflegebedürftigen weiterzuleiten. „Selbstverständlich sind unsere Gedanken auch bei den zu Pflegenden“, versichern Mareike Lotte Wulf und Peter Matyssek. Beide hätten sehr gern jede der 350 Rosen persönlich überreicht und das Gespräch gesucht. Die Corona-Pandemie erfordere noch immer verantwortungsvoll Kontakte zu reduzieren. Diese Geste habe die Pflegedienste zwar überrascht, die Mittlerrolle wurde aber ohne zu zögern übernommen. „Muttertag an unsere Bedienstete und unsere Patientinnen zu denken, ist eine großartige Idee“, so der übereinstimmende Tenor. Mit großer Freude habe das gesamte Team des CDU-Bürgermeisterkandidaten das Projekt vorbereitet. Bereits am frühen Samstagvormittag habe Mareike Lotte Wulf tatkräftig unterstützt. Für alle Beteiligten ist eine Botschaft entscheidend: „Herzlichen Dank an alle Mütter, die Herausragendes leisten!“ 

Erste Studien hätten gezeigt, dass bei der Bewältigung der Corona-Pandemie wieder einmal die Mütter besonders gefordert sind. Deshalb sollte Muttertag mehr sein als nur ein Symbol. „Die Umsetzung der Gleichberechtigung und gezielte Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie stehen ganz oben auf unserer politischen Agenda“, versprechen die Bundestagskandidatin Mareike Lotte Wulf und Bürgermeisterkandidat Peter Matyssek.

  

Fotos: CDU Holzminden 

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang