Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Mittwoch, 28.10.2020
Werbung
Montag, 31. August 2020 07:55 Uhr

Mittelalterdorf Bokenrode - Führung in Fürstenberg Mittelalterdorf Bokenrode - Führung in Fürstenberg

Holzminden (red). Im Mittelalter war unsere Region ein wichtiges Zentrum von kirchlicher, kultureller und wirtschaftlicher Bedeutung für das damalige Reich. Im Rahmen von Qualifizierungsprojekten der Kreisvolkshochschule Holzminden für Jugendliche und Erwachsene ist vor mehreren Jahren in Fürstenberg ein typisches mittelalterliches Dorf aus unserer Region rekonstruiert worden. Im Rahmen einer Führung am Freitag, den 11. September 2020 ab 17.00 Uhr kann das Gelände neben der Jugendbildungsstätte Fürstenberg, Am Schullandheim 1, besichtigt werden.

Gebaut wurden im Mittelalterdorf u.a. Grubenhäuser, ein Pfostenhaus, Scheune und Taverne sowie ein Backhaus, Unterstände für Handwerker, ein Wohnstallhaus des Spätmittelalters und eine Bockwindmühle. Genutzt und belebt wird das Mittelalterdorf Bockenrode von der Jugendbildungsstätte Fürstenberg. Im Rahmen der Führung wird Grundwissen über das Leben in einem mittelalterlichen Dorf sowie Wissenswertes zur Geschichte des mittelalterlichen Siedlungswesens im ländlichen Raum vermittelt. Festes Schuhwerk und wettergerechte Kleidung sind erforderlich.

Das Eintrittsgeld für die Führung ist an der Abendkasse zu entrichten. Coronabedingt ist eine Anmeldung mit Angabe der Kontaktdaten für die Veranstaltung unter E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, direkt über die Homepage der Kreisvolkshochschule unter www.kvhs-holzminden.de oder telefonisch unter 0 55 31 707-394 erforderlich. Ferner ist ein Mund-Nasen-Schutz mitzubringen.

 

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang