Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Donnerstag, 29.09.2022
Werbung

Blaulicht

Montag, 02. Oktober 2017 15:52 Uhr

Erneut Vandalismus im Schulgebäude: Dieses Mal erwischt es Campe 2

Erneut Vandalismus im Schulgebäude: Dieses Mal erwischt es Campe 2 Holzminden (r). Auch am vergangenen Wochenende kam es im Zeitraum von Freitag bis zum heutigen Morgen zu Sachbeschädigungen und Verunreinigungen im Schulgebäude. Diesmal wurden in ähnlicher Weise wie in der Nacht zum Freitag die Räumlichkeiten des Von-Campe-Gymnasiums heimgesucht. Nachdem sich die Täter über eine rückwärtige Tür Zutritt zum Gymnasium verschafft hatten, begannen sie mit ihrem Unwesen. Auch hier suchten sie alle Räumlichkeiten des dreigeschossigen Gebäudes auf und verw...
Montag, 02. Oktober 2017 12:29 Uhr

26 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden begrüßt

26 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden begrüßt Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden begrüßte heute 26 neue Kolleginnen und Kollegen, die ab jetzt ihren Dienst auf den Dienststellen der Inspektion aufnehmen werden. Dabei waren Führungskräfte aus allen Bereichen der Inspektion. Inspektionsleiter Ralf Leopold und seine Mitarbeiter nahmen die "Neuen" heute Vormittag in Empfang. Ihr zukünftiger Chef hieß alle Neuzugänge herzlich willkommen und skizzierte einige Eckpunkte ihrer künftigen Tätigkeit. "Bei allem, was Sie dienstli...
Montag, 02. Oktober 2017 11:29 Uhr

Einbruch in Campe-Gymnasium: Vermutlich auch hier Vandalismus-Schäden

Einbruch in Campe-Gymnasium: Vermutlich auch hier Vandalismus-Schäden Holzminden (kp). Jetzt scheint es das Campe-Gymnasium getroffen zu haben: In der vergangenen Nacht wurde auch hier eingebrochen. Vermutlich kam es anschließend auch in diesem Schulgebäude zu Vandalismus. Die Polizei Holzminden hält sich noch bedeckt, will aber im Verlauf des Tages Stellung nehmen. Zurzeit befinden sich noch Polizeibeamte vor Ort. Allem Anschein nach soll es auch hier zu Farbschmierereien gekommen sein. Ob die Tat in einem Zusammenhang mit den Zerstörungen an der Grundschule...
Montag, 02. Oktober 2017 10:22 Uhr

Eure Polizei im Weserbergland auch bei Facebook

Eure Polizei im Weserbergland auch bei Facebook Weserbergland (red). Ab Mittwoch, den 04. Oktober , kuppelt die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden zum bestehenden Twitter-Waggon ein weiteres Zugteil an den Social-Media-Zug "Polizei 2.0" an und schaltet voraussichtlich gegen 10 Uhr ihren inspektionsweiten Facebook-Account frei. Nach den Erfahrungen anderer Polizeidienststellen bundesweit und im Land Niedersachsen hatte zunächst die Polizeidirektion Göttingen einen Facebook-Account eingerichtet. Organisatorisch bedingt sind Inhalte...
Freitag, 29. September 2017 15:20 Uhr

,,Wir waren hier die schwarzen Vier": Schul-Randalierer hinterlassen Botschaft

,,Wir waren hier die schwarzen Vier Holzminden (kp/r). Auf ihrem Trip der Verwüstung durch die Grundschule in der Karlstraße haben die Täter vermutlich eine Botschaft hinterlassen, wie die Polizei jetzt bekannt gab. ,,Wir waren hier die schwarzen Vier" soll mit Kreide auf einer Wand im Dachgeschoss geschrieben worden sein. Dort soll zuerst versucht worden sein, die auf dem Boden liegende Dämmung herauszureißen. Den Gesamtschaden kann die Polizei mittlerweile auf 15.000 Euro beziffern. Hier geht´s zur Erstmeldung. Foto: ...
Freitag, 29. September 2017 13:26 Uhr

Brandmeldeanlage schlägt im Therapiezentrum Schloß Düsterntal Alarm: Feuerwehren aus dem Flecken Delligsen und der Stadt Alfeld üben den Ernstfall

Brandmeldeanlage schlägt im Therapiezentrum Schloß Düsterntal Alarm: Feuerwehren aus dem Flecken Delligsen und der Stadt Alfeld üben den Ernstfall Delligsen (red). Dichter Rauch drängt aus dem Eingangsbereich des Therapiezentrums, als die ersten Einsatzkräfte anrückten. Ein umfangreiches Szenario mussten die Feuerwehren aus Alfeld, Ammensen, Delligsen, Grünenplan und Varrigsen am Dienstag, den 26. September, in Düsterntal bewältigen. Zum Glück handelte es sich dabei nur um eine Übung aus der Bereitstellung. Am frühen Dienstagabend erfolgte gegen 18 Uhr die Alarmierung der Feuerwehren. Brandmeldeanlage im Schloß Düsterntal hat a...
Freitag, 29. September 2017 11:24 Uhr

Hoher Sachschaden durch Vandalismus an Grundschule Karlstraße

Hoher Sachschaden durch Vandalismus an Grundschule Karlstraße Holzminden (kp). „Wir sind sehr traurig“, beginnt die noch immer sichtlich aufgelöste Schulleiterin der Grundschule Karlstraße, als wir zusammen die durch Vandalismusschäden verunstalteten Flure durchqueren. Cosima Richter-Koch war heute Morgen um 07:20 Uhr auf dem Weg zur Schule, als sie einen Anruf erhielt, der sie bereits erahnen ließ, wie hoch der Sachschaden sein muss, der durch den Vandalismus entstanden ist. Als die Schulleiterin zehn Minuten später die Karlstraße erreichte, wa...
Montag, 25. September 2017 12:40 Uhr

Königspython aufgefunden: Tier wurde vermutlich ausgesetzt

Königspython aufgefunden: Tier wurde vermutlich ausgesetzt Bodenwerder (red). Am Samstag, 23. September, gegen 11.45 Uhr, fand eine Spaziergängerin mit ihrer Tochter eine ausgewachsene, ca. 2 m lange Würgeschlange im Bereich des Kemnader Forstes, Nähe "Weisser Brink". Das Tier lag friedlich zusammengerollt am Wegesrand in der Sonne. Ein herbeigerufener Experte erklärte, dass die Königspython aufgrund der geringen Außentemperatur noch nicht sehr lange dort liegen könne. Auch den langen Weg von der nächstgelegenen Ortschaft bis zum Fundort dürfte...
Montag, 25. September 2017 11:29 Uhr

Fahrraddiebstahl? Wer kennt dieses Lastenfahrrad?

Fahrraddiebstahl? Wer kennt dieses Lastenfahrrad? HoIzminden (red). In der Nacht zum Sonntag stellte die Polizei im Rahmen einer Streife ein unverschlossenes Fahrrad in der Nähe des Bahnhofes in Holzminden fest. Es handelt sich dabei um ein sogenanntes Lastenfahrrad der Marke Herkules. Die Typenbezeichnung ist "Cargo". Das Fahrrad ist schwarz und mit einer Nabenschaltung ausgestattet. Bei genauer Betrachtung stellten die eingesetzten Polizeibeamten sofort fest, dass es vermutlich gestohlen wurde. Das am Fahrrad angebrachte Rahmenschloss war ...
Sonntag, 24. September 2017 14:24 Uhr

Mann stürzt unter Alkoholeinfluss

Mann stürzt unter Alkoholeinfluss

Boffzen (red). Am Sonntag, 24. September, gegen 1.45 Uhr, befuhr ein 41-jähriger Mann die "Boffzener Straße" mit seinem Fahrrad und kam ohne Fremdeinwirkung zu Fall, wobei er sich verletzte. Mit einem Rettungswagen wurde er zunächst dem Krankenhaus zugeführt. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und  ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Sonntag, 24. September 2017 09:38 Uhr

Schwerer Verkehrsunfall mit einer schwer und einer lebensgefährlich verletzten Person auf der B 83

Schwerer Verkehrsunfall mit einer schwer und einer lebensgefährlich verletzten Person auf der B 83 Pegestorf (red). Am Samstagnachmittag, gegen 15:16 Uhr, ereignete sich auf der B 83 kurz vor Pegestorf ein schwerer Verkehrsunfall. Eine Motorradgruppe befuhr die Strecke von Bodenwerder kommend in Richtung Polle und überholte ca. einen Kilometer vor Pegestorf einen langsamer fahrenden 76-jährigen Verkehrsteilnehmer aus dem Landkreis Holzminden auf einem Kleinkraftrad. Dieser Überholvorgang wurde von einem der letzten Motorradfahrer in der Gruppe zu spät bemerkt. Der 19-jährige Motorradfahr...
Samstag, 23. September 2017 08:28 Uhr

Holzminden: Zwei Fahrräder in Bahnhofnähe aufgefunden - Polizei sucht die Eigentümer

Holzminden: Zwei Fahrräder in Bahnhofnähe aufgefunden - Polizei sucht die Eigentümer Holzminden (red). In der vergangenen Nacht (Fr./Sa., 00.30 Uhr) konnten Polizeioberkommissar Daniel Abel und Polizeikommissar Marcel Pesa zwei ungesicherte Mountainbikes in unmittelbarer Nähe des Holzmindener Bahnhofs sicherstellen. Die rechtmäßigen Eigentümer sind nicht bekannt. Ein Fahrrad wurde achtlos mitten auf der Fahrbahn zurückgelassen. Das zweite Rad wurde in direkter Nähe in einem Gebüsch aufgefunden. Es handelt sich um ein schwarzes Mountainbike (Hersteller unbekannt) und um e...
Freitag, 22. September 2017 09:54 Uhr

17-jähriger Rollerfahrer verunfallt

17-jähriger Rollerfahrer verunfallt Delligsen (red). Am Freitagmorgen, gegen 7:45 Uhr, kam es auf der „Hilsstraße“, der Hauptstraße in Delligsen, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Motorroller. Im Bereich der „Postkurve“, auf Höhe der Landessparkasse, wollte ein Pkw in die Bahnhofsstraße einbiegen. Der 17-jährige Rollerfahrer aus Delligsen übersah diesen Pkw und musste abrupt bremsen. Bei dem Bremsmanöver verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Dadurch rutschte der Rollerfahrer in...
Freitag, 22. September 2017 09:35 Uhr

Drogenplantage in Bosseborn - Sechs Personen gehen in Haft

Drogenplantage in Bosseborn - Sechs Personen gehen in Haft Höxter (red). In dieser Woche stand das sogenannten „Horrorhaus“ in Bosseborn erneut im Fokus. Wie bereits berichtet, nahm die Polizei in Bosseborn am Mittwoch zwölf Personen im Zusammenhang mit dem Auffinden einer Drogenplantage fest. Sechs Personen konnte bereits am Donnerstag einem Richter am Amtsgericht Höxter vorgeführt werden. Der Richter erließ gegen die sechs Bandenmitglieder im Alter von 25 bis 50 Jahre auf Antrag der Paderborner Staatsanwaltschaft Haftbefehl. Bei den weiteren...
Donnerstag, 21. September 2017 07:18 Uhr

Fußgänger von Pkw erfasst und schwer verletzt - Polizei sucht Unfallzeugen

Fußgänger von Pkw erfasst und schwer verletzt - Polizei sucht Unfallzeugen Holzminden (red). Am Mittwochabend gegen 20:15 Uhr kam es auf der Allersheimer Straße zu einem Verkehrsunfall bei dem ein Fußgänger schwer verletzt wurde. Der 44-jährige Holzmindener wurde am Straßenrand von einem Pkw erfasst und musste von einem Rettungswagen ins Krankenhaus Holzminden eingeliefert werden. Nach bisherigen Erkenntnissen besteht zum Glück keine Lebensgefahr. Der unfallbeteiligte Autofahrer war mit seinem Mercedes auf dem Weg von der Bülte in die Innenstadt. Nach Angaben d...
Mittwoch, 20. September 2017 15:47 Uhr

Kriminalpolizei hebt Drogenplantage in "Horrorhaus" in Bosseborn aus

Kriminalpolizei hebt Drogenplantage in Bosseborn (red). In einem Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Anbaus und Handels von Cannabis fand die Bielefelder Polizei heraus, dass in dem Haus im Saatweg 6 in Bosseborn durch mindestens fünf Personen eine Plantage aufgebaut worden war. Am Mittwochvormittag, 20. September, nahm die Kriminalpolizei mit Unterstützungen von Spezialeinheiten, 12 Personen im Objekt fest. Die Ermittlungen des Kommissariats für Organisierte Kriminalität hatten ergeben, dass ein 42-jähriger Türke aus...
Mittwoch, 20. September 2017 10:57 Uhr

„Handwerker“ aus Landkreis Holzminden werden durch Polizei kontrolliert – Männer sind Polizei einschlägig bekannt

„Handwerker“ aus Landkreis Holzminden werden durch Polizei kontrolliert – Männer sind Polizei einschlägig bekannt Nienburg (red). Am Dienstagnachmittag, gegen 17 Uhr, bemerkte eine Bewohnerin einer Siedlung in Hagenburg ein Fahrzeug mit auswärtigen Kennzeichen. Zunächst beobachtete sie die zwei Männer, die Handwerker ähnliche Kleidung anzogen. Aufgrund der vermehrten Wohnungseinbruchdiebstähle im vergangenen Jahr war die Frau misstrauisch und reagierte so, wie es die Polizei immer wieder empfiehlt. Sie kontaktierte die Polizei und die eingesetzten Beamten des Kommissariates Stadthagen konnten aufgrund...
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang