Freitag, 28.02.2020
Dienstag, 11. Februar 2020 14:24 Uhr

„Nein" sagen: Lena und Ben sollen Kinder stärken, um sie vor sexuellen Übergriffen zu schützen „Nein" sagen: Lena und Ben sollen Kinder stärken, um sie vor sexuellen Übergriffen zu schützen

Fu00fcr Kinder standfest bei jedem Sturm: Werner Friedrich und Hans Peter Sawatzki vom WEISSEN RING Holzminden u00fcbergeben die Pixi-Bu00fccher an Annette Edzards, der Leiterin der KiTa Himmelsleiter in Boffzen.

Boffzen (red). Kinder müssen manchmal unbedingt „Nein“ sagen und sich schützen lernen. Dies gilt insbesondere dann, wenn Erwachsene sie mit Interessantem, Schönen locken wollen, um sie danach für ihre sexuellen Zwecke zu benutzen. Hier greift der WEISSE RING präventiv ein.

Mit Unterstützung des Jugendamtes des Landkreises Holzminden verteilt die Opferhilfeorganisation nun bereits im dritten Jahr Pixi-Bücher an alle Kindergärten im Landkreis.  

In einer kurzen Bildergeschichte mit wenig Text zeigen Lena (für Mädchen) und Ben (für Jungen), dass sie Belästiger abweisen können. Fotografiert werden oder helfen lassen beim Ausziehen mögen sie nicht, auch wenn diese Personen ihnen bekannt sind. Die Eltern finden es gut, dass ihr Kind „Nein“ gesagt hat und loben es. Tipps für die Eltern gibt es im Pixi-Buch des WEISSEN RING zusammen mit einer Info-Broschüre.

In den Kindergärten verteilen die ErzieherInnen beides, meist im letzten Kita-Jahr. Dazu werden die Geschichten mit den Kindern besprochen. Zu Hause können sie mit den Eltern weiter darüber reden.

Diese vorbeugende Maßnahme zum Schutz vor Sexualstraftätern wird in den KiTas gern angenommen.

Wer sich weiter über den WEISSEN RING informieren möchte oder Hilfe benötigt, kann dies über www.weisser-ring.de, facebook, youtube oder telefonisch über 116 006 tun. Solche Aktionen wie hier kosten natürlich Geld; der WEISSE RING wird über Spenden und nicht durch Steuergelder finanziert. Auch eine Mitgliedschaft ab 2,50 € im Monat unterstützt die ehrenamtliche Tätigkeit.

Foto: WEISSER RING

 

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite