Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Mittwoch, 27.10.2021
Werbung

COVID-19

Montag, 16. März 2020 18:47 Uhr

Redaktion im Homeoffice: Unser Büro bleibt vorerst für Besucher geschlossen

Redaktion im Homeoffice: Unser Büro bleibt vorerst für Besucher geschlossen Holzminden (lbr). Um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen, hat sich auch die Redaktion der Onlinezeitungen entschieden, das Büro am Markt 8 vorerst für den Publikumsverkehr zu schließen. Das Team der Redaktion arbeitet ab heute von Zuhause aus und berichtet weiterhin für euch aus der Region. Die Redaktionen sind weiterhin über Facebook, E-Mail und Telefon zu erreichen. Telefonisch erreichen Sie die Redaktion unter 0152 019 919 58. 
 Per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots...
Montag, 16. März 2020 17:48 Uhr

KHWE erlässt absolutes Besuchsverbot für Klinikum und Seniorenhäuser

KHWE erlässt absolutes Besuchsverbot für Klinikum und Seniorenhäuser Kreis Höxter (red). Die Ausbreitung des Coronavirus hat weitere Auswirkungen auf das Klinikum Weser-Egge: Von sofort an gilt für alle vier Krankenhäuser in Bad Driburg, Brakel, Höxter und Steinheim ein absolutes Besuchsverbot. Das gibt KHWE-Geschäftsführer Christian Jostes in einer Pressemitteilung bekannt. Grund ist ein entsprechender Erlass der Landesregierung. Demnach sollen aufgrund der aktuellen Entwicklung und der Empfehlungen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus Krankenbe...
Montag, 16. März 2020 17:37 Uhr

Kein neuer Corona-Fall im Landkreis Holzminden

Kein neuer Corona-Fall im Landkreis Holzminden

Landkreis Holzminden (red). Nachdem in den vergangenen Tagen die Zahl der Corona-Infizierten im Landkreis Holzminden gestiegen sind, konnte der Landkreis Holzminden heute mitteilen: „Am 16. März sind keine weiteren Personen positiv getestet worden. Die Zahl der positiv getesteten Personen bleibt somit bei 9 Fälle. Das Gesundheitsamt ermittelt jene Personen, die direkten Kontakt zu den Infizierten hatte.“

Montag, 16. März 2020 17:09 Uhr

+++ Breaking News +++ Bund und Länder vereinbaren großes Maßnahmenpaket zur Eindämmung von Corona!

+++ Breaking News +++ Bund und Länder vereinbaren großes Maßnahmenpaket zur Eindämmung von Corona! Niedersachsen (red). Die Bundesregierung und die Regierungschefs der Bundesländer haben am 16. März 2020 folgende Leitlinien zum einheitlichen Vorgehen zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Bereich angesichts der Corona-Epidemie in Deutschland vereinbart: I. Ausdrücklich NICHT geschlossen wird der Einzelhandel für Lebensmittel, Wochenmärkte, Abhol- und Lieferdienste, Getränkemärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Tankstellen, Banken und Sparkassen, P...
Montag, 16. März 2020 17:04 Uhr

Landkreis Northeim bestätigt sechsten und siebten Corona-Fall – Circa 50 Quarantäne-Fälle im Landkreis Holzminden

Landkreis Northeim bestätigt sechsten und siebten Corona-Fall – Circa 50 Quarantäne-Fälle im Landkreis Holzminden Holzminden/Hameln/Northeim (red). Während im Landkreis Holzminden mit dem gestrigen Sonntagmittag insgesamt neun Corona-Fälle und 50 Personen in Quarantäne bekannt geworden sind, hat der Landkreis Northeim am Montagnachmittag seinen sechsten und siebten Fall bestätigen müssen. „Bei den Fällen sechs und sieben handelt es sich jeweils um männliche Personen, die offensichtlich gemeinsam in einem Skiurlaub in Ischgl (Österreich) waren. Beide befinden sich zu Hause in Quarantäne und weise...
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang