Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Donnerstag, 01.12.2022
Werbung

Blaulicht

Dienstag, 06. März 2018 05:40 Uhr

36. Kreisjugendfeuerwehrtag findet in Lauenförde statt

36. Kreisjugendfeuerwehrtag findet in Lauenförde statt Kreis Holzminden (r). Am vergangenen Freitag, den 02. März, fand in der Sporthalle von Lauenförde der 36. Kreisjugendfeuerwehrtag der Jugend- und Kinderfeuerwehren des Landkreises Holzminden statt. Der Kreisjugendfeuerwehrwart Steffen Brandt eröffnete die Versammlung mit geringer Verspätung und konnte zahlreiche Gäste aus Politik, Verwaltung und Feuerwehrwesen begrüßen. Ganz besonders begrüßte er Andreas Westbomke als Vertreter des Lion- und Rotaryclub Holzmindens, den niedersächsisch...
Montag, 05. März 2018 09:48 Uhr

Trotz der "Kneipennacht" in Holzminden normales Einsatzaufkommen für die Polizei

Trotz der Holzminden (red). Insbesondere vor dem Hintergrund der am Samstagnacht stattgefundenen Veranstaltung "Kneipennacht" mit Livemusik in Holzminden verzeichnete die Polizei im Landkreis Holzminden bis zum Berichtsschluss dennoch ein relativ normales, wenn nicht sogar eher ruhiges, Wochenende. Nach polizeilicher Einschätzung fand das Event der "Kneipennacht" eine gute Resonanz bei hoher Frequentierung der neun teilnehmenden "Kneipen"/Gaststätten und anderer Lokalitäten. Nach Angaben des Veranstal...
Freitag, 02. März 2018 09:26 Uhr

46 Beanstandungen bei Schwerpunktkontrolle "Truck"

46 Beanstandungen bei Schwerpunktkontrolle Weserbergland (red). Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden beteiligte sich gestern an der länderübergreifenden Schwerpunktkontrolle im Rahmen des europaweiten Polizei-Netzwerks "TISPOL" (Traffic Information System Police). Der Schwerpunkt der europaweiten Verkehrskontrollaktion, einer Initiative zur Erhöhung der Verkehrssicherheit und Reduzierung der Zahl von Getöteten und Schwerverletzten auf Europas Straßen, lag am gestrigen Donnerstag (01.03.2018) bei der Überwachung des gewe...
Donnerstag, 01. März 2018 12:24 Uhr

Polizei stellt Kriminalstatistik 2017 vor

Polizei stellt Kriminalstatistik 2017 vor Holzminden (red). Die polizeiliche Kriminalstatistik 2017 der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden zeigt: Es gibt eine positive Entwicklung in weiten Bereichen, Spitzenwerte in den Aufklärungsquoten, eine deutliche Senkung von Wohnungseinbrüchen und ein weiterhin hohes Sicherheitsniveau. Kriminaldirektor Ralf Leopold, Leiter der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, und Polizeioberrat Jens Kozik, Leiter des Zentralen Kriminaldienstes, haben heute gemeinsam der Öffentlichkeit un...
Donnerstag, 01. März 2018 10:20 Uhr

Erneute Anrufe durch "falsche Polizeibeamte" im Weserbergland

Erneute Anrufe durch Landkreis Holzminden (red). Am Mittwoch erhielten einige Bürger im Landkreis Hameln-Pyrmont und im Landkreis Holzminden Anrufe von angeblichen Polizeibeamten bzw. von angeblichen LKA-Beamten. Angerufen wurden ab Mittag bis in die Abendstunden hinein insbesondere alleinstehende Bürgerinnen aus dem Stadtgebiet Holzminden (13 Anrufe) und Aerzen (3 Anrufe), aus deren Vornamen man entnehmen könnte, dass die Anschlussinhaber bereits ein fortgeschrittenes Alter erreicht haben. Die zurückliegenden ...
Mittwoch, 28. Februar 2018 18:34 Uhr

Schneeverwehungen werden 19-jähriger Autofahrerin zum Verhängnis

Schneeverwehungen werden 19-jähriger Autofahrerin zum Verhängnis Stadtoldendorf (rus). Es ist bitterkalt auf dem Odfeld zwischen Stadtoldendorf und Eschershausen. Der Wind hat hier wieder einmal starke Schneeverwehungen auf die Straße getrieben, was die Landesstraße in diesem Teilstück teils extrem glatt werden lässt. Einer 19-jährigen Autofahrerin aus Stadtoldendorf wurde das am Mittwochabend schließlich zum Verhängnis. Sie kam mit ihrem Peugeot ins Rutschen und überschlug sich, blieb mit ihrem Fahrzeug danach auf der Seite liegen. Ein Rettungswagen...
Mittwoch, 28. Februar 2018 11:25 Uhr

Mehrere Verkehrsunfälle im Landkreis Holzminden

Mehrere Verkehrsunfälle im Landkreis Holzminden Kreis Holzminden (red). Ein achtjähriger Junge aus Holzminden ist am Dienstagmittag, gegen 13 Uhr, glimpflich davon gekommen. Als er die Liebigstraße in Holzminden an der Fußgängerampel überqueren wollte, übersah ihn ein 18-jähriger aus Dielmissen mit seinem VW, der aus der Sollingstraße kommend nach rechts in die Liebigstraße abbiegen wollte. Der Pkw erfasste den Jungen, der dabei auf die Fahrbahn stürzte. Mit viel Glück im Unglück wurde dieser dabei nur leicht verletzt und erlitt e...
Mittwoch, 28. Februar 2018 10:52 Uhr

Kaminbedienung löst Fehleinsatz aus

Kaminbedienung löst Fehleinsatz aus

Ottenstein (red). Am Montag, den 26. Februar, rückte die Freiwillige Feuerwehr Bodenwerder gegen 15:30 zu einem gemeldeten Wohnungsbrand aus. Die Fehlbedienung eines Kamins löste in der Amtstraße in Ottenstein die Alarmierung aus. Glücklicherweise entpuppte sich die Meldung als Fehlalarm, so dass die Feuerwehr wieder einrücken konnte.

Sonntag, 25. Februar 2018 15:15 Uhr

Kleinwagen fährt über Verkehrsinsel und beschädigt Schild: Betriebsstoffe ausgelaufen

Kleinwagen fährt über Verkehrsinsel und beschädigt Schild: Betriebsstoffe ausgelaufen Delligsen (red). Um 4:25 Uhr am Sonntagmorgen wurde die Kleinschleife der Ortsfeuerwehr Delligsen ausgelöst. Alarmiert wurde zu einer ,,Technischen Hilfeleistung" im unteren Bereich der Hauptstraße in Delligsen. Ein Kleinwagen war, aus Richtung Bundesstraße 3 kommend, über eine Verkehrsinsel gefahren und hatte die Beschilderung schwer beschädigt. Einige Meter weiter blieb das Fahrzeug fahrunfähig auf der rechten Fahrbahnseite stehen. Der Fahrer blieb unverletzt. Aus dem Fahrzeug traten Be...
Samstag, 24. Februar 2018 09:55 Uhr

Schwerer Verkehrsunfall überschattet Samstagmorgen

Schwerer Verkehrsunfall überschattet Samstagmorgen Eimen/Mainzholzen (mhn/kp). Der Samstagmorgen im Landkreis Holzminden wird von einem schweren Verkehrsunfall überschattet. Ein mit drei Personen besetzter schwarzer Fiat Punto ist aus bislang unbekannter Ursache von der Straße abgekommen und schwer verunglückt. Nach Angaben der Polizei sei der Fiat aus Richtung Eimen gekommen und nach links von der Fahrbahn abgekommen. Hierbei prallte der Pkw gegen einen Baum und schleuderte anschließend in den Graben. Durch die Wucht des Aufpralls wurde de...
Freitag, 23. Februar 2018 13:04 Uhr

43-jähriger Alfelder vermisst - wer hat Thorsten Horenkamp gesehen?

43-jähriger Alfelder vermisst - wer hat Thorsten Horenkamp gesehen? Grünenplan (r). Bereits seit Mittwochnachmittag wird Thorsten Horenkamp aus Alfeld vermisst. Der Mann wohnt seit einigen Jahren in Alfeld und hat wohl zuletzt mit seinem roten Pkw Ford Fiesta (mit Kennzeichen aus dem Kreis Unna) den Waldparkplatz "Pariser Platz" an der Landesstraße L484 oberhalb der Ortschaft Grünenplan aufgesucht. Seit Bekanntwerden des Sachverhaltes wurden umfangreiche polizeiliche Suchmaßnahmen unter Beteiligung u.a. von Rettungshundestaffeln durchgeführt, hierbei wurde ...
Freitag, 23. Februar 2018 11:48 Uhr

Bundesstraße wegen Sek-Einsatz gesperrt: Durchsuchungen eines Wohnhauses nach Drogen und Waffen

Bundesstraße wegen Sek-Einsatz gesperrt: Durchsuchungen eines Wohnhauses nach Drogen und Waffen Bad Münder (red). Heute Morgen kam es in der Bahnhofstraße (Bundesstraße 442) zu einem Polizeieinsatz. Während des Einsatzes musste die Bundesstraße gesperrt werden. In mehreren Verfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz (unerlaubter Handel mit Betäubungsmittel) sind zwei Wohnungen in der Bahnhofstraße durchsucht worden. Die Durchsuchungen wurden richterlich angeordnet. Da zumindest bei einem Wohnungsinhaber durch zurückliegende Einsätze bekannt war, dass er übe...
Mittwoch, 21. Februar 2018 18:44 Uhr

Fahndungsrücknahme - Jugendliche aus Heinsen im Landkreis Holzminden wohlbehalten zurück

Fahndungsrücknahme - Jugendliche aus Heinsen im Landkreis Holzminden wohlbehalten zurück Landkreis Holzminden (red). Die beiden als vermisst gemeldeten Jugendlichen aus Heinsen sind aus eigenem Antrieb gegen 17:30 Uhr am heutigen Mittwoch mit dem Pkw der Familie wohlbehalten an die elterlichen Wohnadressen zurückgekehrt. Sie befinden sich zurzeit in der Obhut der Polizei, von wo aus die weiteren Fürsorgemaßnahmen durchgeführt werden. Damit können die Fahndungsmaßnahmen, die am Mittwochmorgen eingeläutet worden sind, nachdem die beiden Jugendlichen der Polizei als vermisst gem...
Mittwoch, 21. Februar 2018 12:19 Uhr

Haftantrag wegen versuchten Mordes in Lauenförde

Haftantrag wegen versuchten Mordes in Lauenförde Höxter/ Lauenförde (r). Die Staatsanwaltschaft Hildesheim hat Haftantrag gegen einen 41-jährigen Mann aus dem Kreis Höxter gestellt. Nach dem bisherigen Ergebnis der Ermittlungen ist er dringend verdächtig, in den frühen Morgenstunden des 20.02.2018 in Lauenförde einem 47-Jährigen vor dessen als Garage genutzter Scheune aufgelauert zu haben, um ihn mit Benzin zu übergießen, anzuzünden und auf diese Art heimtückisch und grausam zu töten. Um dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen, sol...
Dienstag, 20. Februar 2018 10:22 Uhr

Einbrüche in Ferienhäuser in Daspe

Einbrüche in Ferienhäuser in Daspe Hehlen (red). Unbekannte Einbrecher haben in der Zeit zwischen Montag, den 05. Februar und Freitag, den 16. Februar, Ferienhäuser in einer Wochenendsiedlung an der Straße "Am Weserufer" (Daspe) aufgesucht. Die Fremden hebelten in einem Fall die Eingangstür auf. In einem weiteren Fall wurde eine Fensterscheibe eingeworfen. In beiden Fällen gelang es den Unbekannten nicht, in die Häuser einzudringen. Entwendet wurde daher nichts. Der Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Die ...
Montag, 19. Februar 2018 10:10 Uhr

Bewaffneter Überfall auf Schulsekretariat: Opfer löst Amok-Alarm aus

Bewaffneter Überfall auf Schulsekretariat: Opfer löst Amok-Alarm aus Hameln (red). Heute Morgen, kurz nach 07 Uhr, wurde nach derzeitigem Kenntnisstand eine 48-jährige Sekretariatsmitarbeiterin des Hamelner Schiller-Gymnasiums im Sekretariat überfallen. Der unbekannte Täter forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Öffnung des Schultresors und die Herausgabe von Bargeld. Da die 48-Jährige den erforderlichen Code nicht kannte, drohte der Täter Gewalt an und schleuderte das Opfer zu Boden. Hierbei verlor die Frau das Bewusstsein. Zuvor konnte sie den Amok-...
Freitag, 16. Februar 2018 05:36 Uhr

Wechsel an der Spitze der Freiwilligen Feuerwehr Schorborn

Wechsel an der Spitze der Freiwilligen Feuerwehr Schorborn Schorborn (red). Mit einem Wechsel an der Spitze der Freiwilligen Feuerwehr Schorborn endete die kürzlich abgehaltene Generalversammlung der Feuerwehr. Doch bevor ein Nachfolger für den scheidenden Ortsbrandmeister Ralf Teßmer gefunden werden musste, erfreute sich Teßmer über eine gute Dienstbeteiligung. Zudem verkündete er, dass die Feuerwehr im vergangenen Jahr 18 Einsätze in Schorborn zu absolvieren hatte, ein Plus von 400 % zum Jahr 2016. Auch konnte mit Freude verkündet werden, das...
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang